Regestendatenbank - 191.132 Regesten im Volltext

RI V Jüngere Staufer (1198-1272) - RI V,4,6

Sie sehen den Datensatz 778 von insgesamt 805.

befiehlt den milites, consules, iudices, scabini und allen Bürgern von Schlettstadt, dem Bischof von Straßburg, den er bis auf weiteres zu ihrem custos eingesetzt hat, für die Dauer dieses Amtes gehorsam zu sein. Zur Datierung vgl. die Bemerkungen von E. Stengel in Neues Archiv 30 (1904), 239 f. Abschrift 16. Jh. in Straßburg, Archives dép., G 3466 f. 156 v; Erwähnung 15. Jh. in G 2760 f. 12. Druck: H. Kaiser, Ein unbekanntes Mandat König Richards und die Anfänge der Landvogtei im Elsaß, in: ZGO. 58 (1904), 338. Regest: Hessel-Krebs, Reg. der Bischöfe von Straßburg Nr. 1901.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI V,4,6 n. 760, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1270-01-20_1_0_5_4_6_778_760
(Abgerufen am 04.04.2020).