Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI V Jüngere Staufer (1198-1272) - RI V,4,6

Sie sehen den Datensatz 508 von insgesamt 805.

befiehlt dem Justitiar der terra di Lavoro und der Grafschaft Molise (Thomas von Horria), dem Landulf von Tocco, Bruder des Notars Magister Guglielmus de Tocco, nach erfolgter Einweisung von den Vasallen seines neuen Lehens in Limata und Cerreto huldigen zu lassen. Insert in Insert von 1250 V. in Notarsurk. des Privatarchivs Tocco in Neapel, Archivio di Stato (Pubblicazioni degli Archivi di Stato. vol. 97: Archivio di Stato di Napoli. Archivio privato di Tocco di Montemietto. Inventario a cura di Antonio Allocati. Rom 1978. S. 45 Nr. 137). Überliefert auch in der handschriftl. Historia delle famiglie di Salerno normande des Augustinereremiten G. B. Prignano 17. Jh. in Rom, Biblioteca Angelica; danach Druck: Holtzmann, Unbekannte Stauferurk., in: QuF. 18 (1926), 187 Nr. 5.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI V,4,6 n. 496, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1250-02-19_1_0_5_4_6_508_496
(Abgerufen am 17.06.2019).