Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI V Jüngere Staufer (1198-1272) - RI V,4,6

Sie sehen den Datensatz 547 von insgesamt 805.

fordert einen Getreuen in Oberitalien auf, seine Nachlässigkeit durch Eifer wieder wettzumachen insbesondere in bezug auf das, was er (Friedrich II.) erlangen wolle vom Consilium der Stadt Pavia, zu dem er den Großhofrichter Maior de Iuvenatio (Giovinazzo, Apulien) und den Notar R. entsende. Druck: PdV III 60. Maior wird von 1239—42 als iudex erwähnt; vgl. Ohlig, Studien zum Beamtentum Friedrichs II. S. 2 f. Eine Erwähnung als Großhofrichter ist weder unter Friedrich II. noch unter Manfred zu finden.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI V,4,6 n. 533, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1242-00-50_1_0_5_4_6_547_533
(Abgerufen am 25.05.2019).