Regestendatenbank - 184.914 Regesten im Volltext

RI V Jüngere Staufer (1198-1272) - RI V,4,6

Sie sehen den Datensatz 277 von insgesamt 805.

nimmt auf Bitte des Priors Bonus das Kloster S. Angelo de Frigilo in seinen besonderen Schutz, bestätigt ihm den Besitz und gewährt freie Weide auf dem Domänenland von Cosenza und Terra di Giordano (per tenimenta Cusentie et tenimenta totius terre Jordani videlicet per demanium nostrum), salvo mandato et ordinatione nostra. Per manus Jacobi de Bantra notarii et fidelis nostri. Or. in Rom, Vatikan. Bibliothek, fondo Aldobrandini, Docc. stor. Abb. 3, 62 a. Druck: Pratesi, Carte latine di abbazie Calabresi 325 Nr. 138.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI V,4,6 n. 265, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1224-09-00_2_0_5_4_6_277_265
(Abgerufen am 06.12.2019).