Regestendatenbank - 184.915 Regesten im Volltext

RI V Jüngere Staufer (1198-1272) - RI V,4,6

Sie sehen den Datensatz 267 von insgesamt 805.

bestätigt dem Abt Facundus von S. Maria Latina in Jerusalem die Besitzungen seines Klosters im Königreich Sizilien, seine alten Gewohnheiten und die Ausfuhr von 200 Lasten Getreide et omnia que voluerint nach Sizilien. Nur mit: Palermo, Jahrzahl und Indiktion. Fast wörtliche Wiederholung des D. Heinrichs VI. von 1194 XII. 30, Baaken 393. Wegen des Zusatzes et omnia que voluerint von W. Holtzmann mit Recht als wahrscheinliche Fälschung erklärt. Der Zusatz ist zumindestens interpoliert. Zu beanstanden ist auch die unvollständige Datierung. Kopie 13. Jh. in Agira, Archivio di S. Filippo. Druck: Holtzmann, Papst-, Kaiser- und Normannenurk., in: Quf. 35 (1955), 77 Nr. 12.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI V,4,6 n. 255, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1223-09-00_1_0_5_4_6_267_255
(Abgerufen am 16.12.2019).