Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI V Jüngere Staufer (1198-1272) - RI V,4,6

Sie sehen den Datensatz 8 von insgesamt 805.

übereignet dem Bergerkloster zu Altenburg 3 Hufen in Kotteritz und 7 in Göldschen zur Dotierung des Michaelaltars und eine weitere Hufe in Göldschen. Wenig glaubwürdige Nachricht aus der gefälschten Urk. des Bischofs Bertold II. von Naumburg von 1204 (Altenburger UB. Nr. 55) in Altenburg, StA. Regest: Dobenecker, Reg. Thuringiae II. Nr. 1266 — Altenburger UB. 42 Nr. 54.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI V,4,6 n. 8, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1204-00-00_1_0_5_4_6_8_8
(Abgerufen am 25.06.2019).