Regestendatenbank - 187.233 Regesten im Volltext

RI V Jüngere Staufer (1198-1272) - RI V,2,4

Sie sehen den Datensatz 33 von insgesamt 5733.

(ap. ecclam S. Quirini) Vergleich zwischen dem patriarchen Pilgrim von Aglei und den brüdern Meinhard und Engelbert grafen von Görz, vermittelt durch die herzoge Leopold von Oesterreich, Berthold von Meran und Bernhard von Kärnthen, die grafen Ulrich von Eppan, Albert von Tirol u. a. Rubeis Monum. Aquil. 624. Archiv f. Kunde österr. Gesch. 14,115, wonach die versammlung ian. 28 in Udine, feb. 5 in Görz fortgesetzt ward und sich auch mit Salzburger angelegenheiten beschäftigte. Die anwesenheit des als bote der anhänger könig Philipps (s.o. nr. 65) damals nach Rom gehenden erzbischofs von Salzburg ist sehr wahrscheinlich. Vgl. v. Meiller Babenberger 248 anm. 325; Reg. aep. Salisb. 511 a. 12.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI V,2,4 n. 10648, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1202-01-27_1_0_5_2_4_33_10648
(Abgerufen am 29.02.2020).