Regestendatenbank - 196.991 Regesten im Volltext

RI V Jüngere Staufer (1198-1272) - RI V,2,4

Sie sehen den Datensatz 31 von insgesamt 5733.

Philipp, könig von Frankreich, schreibt (zu anfang 1202) dem pabste, wie sehr er sich wundre, dass derselbe den Otto, welcher doch minder rechtsmäsig gewählt sei, durch nuntien und legate auf alle weise zum kaiser zu erheben strebe, zumal derselbe und sein ganzes geschlecht feindselig gegen Frankreich sei; verspricht für Philipps ergebenheit gegen die römische kirche einzustehen; beglaubigt den markgrafen von Montferrat. Miramur plurimum ‒ credatis. Reg. Imp. 63. Baluze 1,717. Bouquet 19,407. Migne 3,1068. ‒ Vgl. die antwort des pabstes 26 märz 1202: nr. 5784.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI V,2,4 n. 10647, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1202-00-00_1_0_5_2_4_31_10647
(Abgerufen am 02.12.2021).