Regestendatenbank - 197.685 Regesten im Volltext

RI V Jüngere Staufer (1198-1272) - RI V,2,4

Sie sehen den Datensatz 30 von insgesamt 5733.

(in aula episcopali) Conrad, bischof von Strassburg, schliesst mit rath seiner domherren, mannen, ministerialen und bürger die lange zwietracht mit dem grafen Rudolf von Habsburg durch einen vertrag, in dem letzterer dem bischofe dienst gegen iedermann zusagt, dieser aber ihm den dritten theil der bede aus dem zum hofe Ruffach gehörenden und als lehen die vogtei daselbst zugesteht. Strassb. Urkb. 1,115. ‒ Der bischof erklärte sich um diese zeit für könig Otto, s. Winkelmann Phil. 206. 210.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI V,2,4 n. 10646, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1201-00-00_1_0_5_2_4_30_10646
(Abgerufen am 27.05.2022).