Regestendatenbank - 187.233 Regesten im Volltext

RI V Jüngere Staufer (1198-1272) - RI V,2,4

Sie sehen den Datensatz 1 von insgesamt 5733.

Heinrich, herzog von Lothringen, als der von den reichsfürsten, den baronen Jerusalems und allem volke erwählte führer des kreuzheers (vgl. Arnoldi chron. 5,28), schreibt dem erzbischofe von Cöln über die seit dem 23 oct. erreichten erfolge. Quoniam de ‒ faciemus. Chron. reg. Colon. ed. Waitz 160. ‒ Der tod kaiser Heinrichs VI war dem briefschreiber offenbar noch noch nicht bekannt.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI V,2,4 n. 10625, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1197-11-00_1_0_5_2_4_1_10625
(Abgerufen am 28.02.2020).