Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

RI V Jüngere Staufer (1198-1272) - RI V,2,3

Sie sehen den Datensatz 5555 von insgesamt 5555.

(in capitulo Coloniensi) Der versammelte clerus von Cöln beurkundet, dass die stadt Cöln gegen die ihr vom mag. Bernard de Castaneto, päbstlichem capellan, qui se gerit pro nuntio apostolice sedis, zugefügten gravamina in angegebener weise an den apostolischen stuhl selbst appellirt habe. Lacomblet 2,354. Quellen z. Gesch. d. St. Cöln 3,19. ‒ Um diese zeit wird Bernard an die curie zurückgekehrt sein; wenigstens erscheint 1271 an seiner stelle als administrator von Trier der päbstliche notar Laurentius, erwählter von Metz, s. Reichssachen 1271 dec. 30. Bernard wurde 1275 durch Innocenz V zum bischofe von Albi ernannt. Gallia Christ. 1,20.

 

Verbesserungen und Zusätze:

Vg. nr. 15102.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI V,2,3 n. 10624, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1270-09-25_1_0_5_2_3_5555_10624
(Abgerufen am 18.11.2017).