Regestendatenbank - 191.132 Regesten im Volltext

RI V Jüngere Staufer (1198-1272) - RI V,2,3

Sie sehen den Datensatz 2681 von insgesamt 5555.

befielt dem bruder Wilhelm von Oika (Eika, Maeseijk), Predigerordens, in der diöcese Lüttich von den lösegeldern der in Deutschland gegen Friedrich und für das h. land mit dem kreuze bezeichneten und von legaten zu diesem zwecke die aus gelübden gegen Friedrich herrührenden dem könige Wilhelm zu übergeben, das übrige aber zu verwahren. Berger 2,79. M. G. Ep. pont. 2,531. ‒ Vgl. folg.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI V,2,3 n. 8167, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1249-05-11_3_0_5_2_3_2681_8167
(Abgerufen am 04.04.2020).