Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI V Jüngere Staufer (1198-1272) - RI V,2,3

Sie sehen den Datensatz 526 von insgesamt 5555.

schreibt dem bischof und capitel von Parma und genehmigt, dass der (am 18 dec. 1211) verstorbene erwählte Gerard von Albano als apostolischer legat die erste an ihrer kirche erledigte präbende seiner und des pabstes verleihung vorbehielt und dann befahl, dieselbe dem cleriker G., sohne seines bruders, zu übertragen. Ep. 14,160; vgl. 15,37. ‒ 1212 erscheinen dann als apostolische legaten in Oberitalien die bischöfe Sicard von Cremona und Lothar von Vercelli; Ep. 15,139. 142.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI V,2,3 n. 6117, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1212-02-14_1_0_5_2_3_526_6117
(Abgerufen am 18.11.2019).