Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI V Jüngere Staufer (1198-1272) - RI V,1,2

Sie sehen den Datensatz 1864 von insgesamt 2746.

genehmigt und will, dass die kirche oder capelle zu Friedberg (in der Wetterau), welche ein filial der mutterkirche in Strassheim [ietzt ein hof westlich von Friedberg] ist, dieser mutterkirche fortan zugehöre, weil er keine kirche in ihrem rechte kränken will. Joannis Spicil. 459. ‒ Die burg Scharfenstein liegt im Rheingau bei Kiedrich nördlich von Eltvil.

 

Verbesserungen und Zusätze (1983):

Hägermann 393: Zur Diktatgruppe des WC gehörig. Druck: UB. der Stadt Friedberg 1,8 Nr. 25. Regest: Dobenecker, Reg. Thuringiae III. Nr. 1969.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI V,1,2 n. 5053, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1251-11-15_1_0_5_1_2_1864_5053
(Abgerufen am 12.12.2018).