Regestendatenbank - 192.830 Regesten im Volltext

RI V Jüngere Staufer (1198-1272) - RI V,1,1

Sie sehen den Datensatz 5171 von insgesamt 5193.

spricht den Ludwig erstgebornen des herzogs (Otto) von Baiern auf dessen bitte von den versprechungen bürgschaften und sicherheiten los, welche derselbe nicht freiwillig sondern gezwungen aus furcht für sein leben den bürgern von Worms, als sie freventlich gegen ihn aufstanden und ihm und den seinigen beleidigungen zufügten, dahin geleistet hatte, dass er dieses nicht rächen werde. M. Boic. 30a,307. Huill. 6,768. ‒ Den vorgang auf welchen sich dies bezieht, kennen wir nun genau durch die Ann. Worm. ap. Böhmer 2,185 u. M. Germ. 17,50.

 

Verbesserungen und Zusätze:

Mon. Wittelsbach. 1,104 ex or. Boos Urkb. 1,504. — Vgl. nr. 11575.

Verbesserungen und Zusätze (1983):

Or. in München, Geh. StA., U. Nr. 2374. Beschreibung: Philippi 89.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI V,1,1 n. 3818, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1250-05-00_1_0_5_1_1_5170_3818
(Abgerufen am 29.05.2020).