Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI V Jüngere Staufer (1198-1272) - RI V,1,1

Sie sehen den Datensatz 3194 von insgesamt 5193.

nimmt die häuser des von seinen vorfahren errichteten Deutschorden in Oestreich Steiermark und Krain mit preceptoren brüdern leuten colonen dienern und knechten, so wie mit allen ietzigen und künftigen gütern in seinen und des reichs besondern schutz, bewilligt dem orden die ausschliessliche gerichtsbarkeit über alle seine güter und leute, so dass nur die todeswürdigen verbrecher zur execution an das weltliche gericht auszuliefern sind, und gewährt ihm mauthfreiheit für alles zum eigenen bedarf bestimmte. Z.: W. könig v. Böhmen, Bert. patr. v. Aglei, die erzbb. Sifr. v. Mainz, Theod. v. Trier u. Eberh. v. Salzburg, die bisch. Eckb. v. Bamberg u. Sifr. v. Regensburg kais. hofcanzler, Otto pfalzgr. am Rhein u. herz. v. Baiern, Bernh. herz. v. Kärnthen, Heinr. landgr. v. Thüringen u. pfalzgr. v. Sachsen, Gotfr. u. Conr. br. v. Hohenloch. ‒ Conr. u. Liut. br. grafen v. Hardegg, Otto v. Sleunz, Heinrich u. Wernhard br. v. Schauenberg, Kadold truchs. v. Veldesberg, Hadmar u. Rapoto v. Schönenberg, Hadmar v. Sonnenberg, Heinr. v. Brunen, Imfrid v. Hinperg mit seinen brüdern, Wichard v. Arnstein, Heinr. v. Seveld; diese de partibus Austrie. ‒ Ulr. gr. v. Pfannberg, Wilh. gr. v. Heunberg, Herm. gr. v. Ortenburg, Liut. u. Ulr. v. Wildon, Friedr. u. Hartnid v. Pettau, Reinbert v. Mureck, Heinr. v. Trichsen mit vielen andern aus Steiermark. ‒ Graf Galle aus Krain. Duellii Hist. equit. Teut. 47. Pusch et Froelich Dipl. 2,181. Hennes Cod. ord. Teut. 106. Huillard 5,26. Steiermark. Urkkb. 2,454. ‒ Mit 1236.

 

Verbesserungen und Zusätze (1983):

Wiederholt weitgehend den zweiten Teil der Urk. des Herzogs Friedrichs II. von Österreich für den Deutschorden von 1233 X. 28 (UB. der Babenberger 2,150 Nr. 313). Geschrieben von KA. Zinsmaier, Studien 531, 534. Or. in Wien, Deutschordenszentralarchiv. Vollst. Druck: UB. des Herzogtums Steiermark 2,454 Nr. 349. Regest: Hohenlohisches UB. 1,94 Nr. 162 -- Pettenegg Nr. 154 -- Dobenecker, Reg. Thuringiae III. Nr. 657 -- Schindler, Regesten 1 Nr. 17195 und 5 Nr. 17205.

Zeugen:
W. könig v. Böhmen, Bert. patr. v. Aglei, die erzbb. Sifr. v. Mainz, Theod. v. Trier u. Eberh. v. Salzburg, die bisch. Eckb. v. Bamberg u. Sifr. v. Regensburg kais. hofcanzler, Otto pfalzgr. am Rhein u. herz. v. Baiern, Bernh. herz. v. Kärnthen, Heinr. landgr. v. Thüringen u. pfalzgr. v. Sachsen, Gotfr. u. Conr. br. v. Hohenloch.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI V,1,1 n. 2222, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1237-02-00_2_0_5_1_1_3193_2222
(Abgerufen am 16.12.2018).