Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI V Jüngere Staufer (1198-1272) - RI V,1,1

Sie sehen den Datensatz 85 von insgesamt 5193.

bestätigt dem Friedrich und dem Otto von Borgo San Donino wegen deren treue gegen seinen vater und bruder das lehen, welches denselben sein vater gemäss dessen privileg (1174 dec. 27) ertheilte. Z.: Hertwich bisch, v. Eichstädt, Wilh. probst v. Achen und Goslar, Conr. probst v. Halberstadt, Gotfr. gr. v. Vehingen, Trusard v. Speier, Alb. Strusius v. Cremona hofrichter. Ficker Ital. Urkk. 257. ‒ Ohne iede iahresbezeichnung.

 

Verbesserungen und Zusätze (1983):

Diktatzuweisung zu PhA bei Zinsmaier, Untersuchungen 397 unrichtig. Verfaßt und geschrieben von PhB. Zinsmaier, Urk. Phil. 25. Or. in Mantua, Archivio di Stato. Abb.: Urk. Phil. Taf. 2. Regest: Torelli, Regesto Mantovano Nr. 640.

Zeugen:
Hertwich bisch, v. Eichstädt, Wilh. probst v. Achen und Goslar, Conr. probst v. Halberstadt, Gotfr. gr. v. Vehingen, Trusard v. Speier, Alb. Strusius v. Cremona hofrichter.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI V,1,1 n. 22, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1199-02-18_1_0_5_1_1_85_22
(Abgerufen am 14.11.2018).