Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,5

Sie sehen den Datensatz 40 von insgesamt 1387.

Cölestin III. befiehlt Bischof (Stephan) und Abt (Johannes) von St-Barthélemy in Noyon (episcopo et ... abbati sancti Bartholomei Noviomensis) aufgrund der Klage des Abts (Nikolaus) von Corbie (Corbeiensi abbate) (D. Amiens), wonach der Priester von Villers-Bocage (presbiter de Villers) dem Kloster zustehende Zehnte für sich beanspruche, diesen unter Ausschluß der Appellation zur Wiedergutmachung und zur künftigen Leistung des Zehnten an das Kloster zu zwingen.

Originaldatierung:
Dat. Rome apud sanctum Petrum 2 id. maii pont. a. 1.
Incipit:
Dilecto filio nostro Corbeiensi abbate

Überlieferung/Literatur

Überl.: Kopie 15. Jh., Paris, Bibl. nat., Ms. lat. 17761 fol. 325' (Cart. dit ’Nehemias’, Stein, Bibliographie Nr. 1055).

Drucke: Ramackers, PUU Frankreich 4 S. 491-492 Nr. 338; Morelle, Chartes de Corbie 2 S. 797-798 Nr. 202.

Reg.: JL 16695 (nach der Hs. in Paris).

Kommentar

Zur Überlieferung vgl. Ramackers, PUU Frankreich 4 S. 10 und S. 12. – Die Urk. ist bei Lohrmann, PUU Frankreich 7 S. 99 Nr. 60 und S. 113 Nr. 21 verzeichnet. Die Identifizierung von Villers mit Villers-Bocage, Dép. Somme, ist ungesichert.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,5 n. 40, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/ffa1f6bc-c94a-465c-a2b7-b399746454bf
(Abgerufen am 21.10.2018).