Regestendatenbank - 184.472 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,5

Sie sehen den Datensatz 252 von insgesamt 1387.

Cölestin III. bestätigt Abt Roger und dem Konvent von St Augustine in Canterbury (Rogero abbati et conventui sancti Augustini Cantuarie) den Besitz der Kirche von Minster (ecclesiam den Menstre) mit ihren Kapellen und Pertinenzen für den Gebrauch der Sakristei und verbietet, sie zu einem anderen Zweck zu nutzen oder sie einem Laien zu übergeben.

Originaldatierung:
Dat. Lat. 7 id. dec. pont. a. 1.
Incipit:
Cum in ecclesiis conventualibus et

Überlieferung/Literatur

Überl.: Kopie 13. Jh., London, Brit. Lib., Cotton Julius D II fol. 64 (ohne Datum) (Cart. von St Augustine’s, Davis, Medieval cartularies Nr. 192); Kopie 13. Jh., London, Brit. Lib., Cotton Claudius D X fol. 113' (Red Book, Davis, Medieval cartularies Nr. 193).

Druck: Holtzmann, PUU England 1 S. 579-580 Nr. 285.

Reg.: – .

Kommentar

Zur Überlieferung vgl. Holtzmann, PUU England 1 S. 73. Eine weitere Bestätigung erfolgte in der ohne Adresse und Datum überlieferten Urk. Cölestins III. (JL – , Holtzmann 1 S. 639 Nr. 342).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,5 n. 252, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/f571ff77-f1d6-4847-a180-d440dba017db
(Abgerufen am 19.07.2018).