Regestendatenbank - 184.472 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,5

Sie sehen den Datensatz 291 von insgesamt 1387.

Cölestin III. nimmt Äbtissin (Agnes) und die Schwestern von Godstow (abbatisse monasterii sancte Marie et sancti Iohannis baptiste de Godestowe eiusque sororibus) (D. Lincoln) auf deren Bitten wie Eugen (III.), Alexander (III.) und Clemens (III.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel und genannte Besitzungen, befreit sie vom Zehnten für Neubrüche bei Eigenbau und für Tierfutter, gewährt das Aufnahmerecht, verbietet, nach abgelegter Profeß das Kloster unerlaubt zu verlassen außer beim Wechsel zu einem strengeren Orden, erlaubt Gottesdienst bei Interdikt, setzt den freien Empfang von Chrisma, Heiligem Öl, Konsekrationen und Ordinationen durch ihren Diözesanbischof fest, gewährt das Präsentationsrecht, bestätigt die Freiheiten und Immunitäten, die ihnen vom damaligen Bischof Alex(ander) von Lincoln (bone memorie Alex. quondam Lincolniensis episcopus) mit Zustimmung des Archidiakons übertragen worden sind, gewährt die Wahl der Äbtissin gemäß der Benediktinerregel, gebietet Frieden und untersagt Gewaltverbrechen in ihren Klausuren und Grangien.

Incipit:
Prudentibus virginibus que sub habitu

Überlieferung/Literatur

Überl.: Kopie 15. Jh., London, The National Archives, E164/20 (alt: Exchequer, The King’s Remembrancer, Misc. Books 20) fol. 182-183' (ohne Datum) (Davis, Medieval cartularies Nr. 462); Kopie 15. Jh., Oxford, Bodleian Lib., MS Rawl. B 408 fol. 193-195' (engl. Übersetzung von ca. 1450, ohne Datum) (Davis, Medieval cartularies Nr. 463).

Drucke: Clark 2 S. 676-682 Nr. 902 (englische Fassung); Holtzmann, PUU England 1 S. 587-591 Nr. 294.

Reg.: – .

Kommentar

Zur Überlieferung vgl. Holtzmann, PUU England 1 S. 41 und Holtzmann 3 S. 27. – Die Datierung folgt dem Rubrum in der Londoner Abschrift: Hic incipit bulla ... anno 1191, vgl. die Vorbem. Holtzmanns zu seinem Druck. Von den genannten Urkk. ist lediglich das ohne Datum überlieferte Privileg Eugens III. erhalten (JL – , Holtzmann, PUU England 1 S. 259-262 Nr. 32), zum verlorenen Privileg Clemens’ III. vgl. Böhmer-Schmidt, Papstregesten Clemens’ III. Nr. 1227. Zur genannten Urk. des Bischofs Alexander von Lincoln von Januar 1139 vgl. Smith, EEA 1: Lincoln 1067–1185 S. 22-23 Nr. 34.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,5 n. 291, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/f4945cff-ca4a-4efc-a652-7ac3727d7ddf
(Abgerufen am 22.07.2018).