Regestendatenbank - 192.830 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,5

Sie sehen den Datensatz 93 von insgesamt 1387.

Cölestin III. bestätigt dem Archipresbiter und den Brüdern von Monteveglio (archipresbitero et fratribus de Montebelio) (D. Bologna) auf deren Bitten das Urteil, das der Dompropst von Modena (prepositus Mutinensis) im Auftrag Clemens’ III. im Streit um die beiden Kirchen S. Donato und S. Venantio (super duabus ecclesiis sancti Donati et sancti Venantii) nach Anhörung der Parteien, (dem Archipresbiter und den Brüdern von Monteveglio) und dem Abt von S. Fabiano in Lavino di Mezzo (abbatem sancti Fabiani) (D. Bologna), zu ihren Gunsten gefällt hat.

Originaldatierung:
Dat. Rome apud sanctum Petrum 2 id. iun. pont. a. 1.
Incipit:
Iustis petentium desideriis dignum est

Überlieferung/Literatur

Überl.: Orig., Bologna, Arch. di Stato, S. Maria di Monteveglio.

Druck: Kehr, Nachträge IV S. 282 Nr. 31 = Acta Rom. pont. 5 S. 280.

Reg.: IP V S. 295 Nr. 9.

Kommentar

Die aktuelle Signatur des Orig. konnte nicht ermittelt werden. – Das genannte Delegationsmandat Clemens’ III. ist verloren, vgl. Böhmer-Schmidt, Papstregesten Clemens’ III. Nr. 1089. Die Lage der Kirchen S. Donato und S. Venantio ist unermittelt.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,5 n. 93, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/ef9e7de9-4bc8-4a5a-a1af-a900df4cac57
(Abgerufen am 05.06.2020).