Regestendatenbank - 184.472 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,5

Sie sehen den Datensatz 180 von insgesamt 1387.

Cölestin III. schreibt dem Bischof von Terracina (Terracinensi episcopo) auf dessen Mitteilung, wonach dessen Parochian C. (Cabbutius) (parochianus tuus C. nomine, Cabbutius) einer V., der Tochter eines Ivos (filiam V., filiam Ivonis), ein Eheversprechen gegeben habe, dann aber eine andere Frau habe heiraten wollen; der Bischof habe in dieser Angelegenheit entschieden, daß der C. die V. zur Frau nehmen müsse; dieser sei aber dennoch die Ehe mit der anderen Frau eingegangen, weswegen der Papst auf die diesbezügliche Frage des Bischofs antwortet, daß die Eheschließung mit der anderen Frau Gültigkeit haben soll, dem C. jedoch eine angemessene Strafe auferlegt werden soll.

Originaldatierung:
Dat. ibidem (vgl. den Kommentar).
Incipit:
Insinuasti nobis quod quidam parochianus

Überlieferung/Literatur

Drucke: Baluze, Miscellanea 3 S. 373; Mansi, Collectio 22 Sp. 633.

Reg.: JL 17651 (J 10714) (zu 1191–1198); Migne, PL 206 Sp. 1252 Nr. 41; IP IV S. 269 Nr. 11 (nach dem Druck bei Baluze zu 1191–1197 mit dem Bischof von Chieti [Teatino episcopo] als Adressat).

Kommentar

Zur Überlieferung dieser Dekretale vgl. Heckel, Dekretalensammlungen S. 313, Holtzmann, Collectio Seguntina S. 432 Nr. 46 (zu 1191 April 15–Oktober 25), Holtzmann, Kanonistische Ergänzungen zur IP /1/ S. 72 Nr. 12 (S. 18) sowie Cheney/Cheney, Studies S. 173 und S. 259. Sie ist in der Sammlung Walther Holtzmanns als WH 567 (KI 640) verzeichnet. – Das in der Collectio Seguntina genannte (Dat. ibidem) verweist auf die vorhergehende Dekretale Reg. 195 (Dat. Rome), woraus sich aufgrund der Stellung in der Sammlung wie in Reg. 191 als Ausstellungsort St. Peter und als Ausstellungsjahr das erste Pontifikatsjahr ergibt, vgl. Holtzmann, Collectio Seguntina S. 415f., wobei das von Holtzmann erschlossene Datum 1191 (April 15–Oktober 25) durch die von ihm unberücksichtigten Reg. 13 und Reg. 14 von 1191 April 25 mit dem Ausstellungsort Lateran und Reg. 196 von 1191 Oktober 31, ausgestellt bei St. Peter, auf das oben genannte Datum eingegrenzt werden kann. Der Adressat folgt aus den Erwägungen Holtzmanns, Kanonistische Ergänzungen, der den Bischof von Terracina und die Personennamen der Collectio Rotomagensis prima entnahm. Zur Sache vgl. Rousseau, Prudent Sheperd S. 289.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,5 n. 180, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/eb9fbf52-bcab-43e0-bc50-e73b3cc4ed65
(Abgerufen am 20.07.2018).