Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,5

Sie sehen den Datensatz 106 von insgesamt 1387.

Cölestin III. bestätigt Bruder Matthäus und den anderen Brüdern der Crociferi (in Zadar/Zara) (fratri Matheo et aliis fratribus ordinis Cruciatorum) auf deren Bitten die Kirche Sv. Križa (Heiligkreuz) bei Zadar/Zara (ecclesiam sancte Crucis ... prope Iadarensem civitatem) mit ihren Pertinenzen und wie Clemens (III.) das Urteil, das Archidiakon I. und Archipresbiter A. von Zadar/Zara, Pleban Peter von Sv. Štef (St. Stephan) und Subdiakon Matthäus der Kirche Sv. Stošija (St. Anastasia) (I. archidiaconus et A. archipresbiter Iadarenses, Petrus sancti Stephani plebanus, Matheus subdiaconus ecclesie sancte Anastasie) im Streit zwischen ihnen und den Templern (Templarios) um diese Kirche im päpstlichen Auftrag gefällt haben.

Originaldatierung:
Dat. Rome apud sanctum Petrum 11 kal. iul. pont. a. 1.
Incipit:
Controversiis iudicio vel concordia terminatis

Überlieferung/Literatur

Überl.: Orig., San Severino Marche, Arch. cap., capsa 35.

Druck: Kehr, PUU Romagna S. 40 Nr. 16 = Acta Rom. pont. 1 S. 213.

Reg.: Mazzatinti, Archivi d’Italia 2 S. 192; IP IV S. 132 Nr. 3; Bramato, Storia Templari 2 S. 92 Nr. 72.

Kommentar

Zur Überlieferung vgl. Kehr, PUU Romagna S. 25 = Acta Rom. pont. 1 S. 198. – Wiederholt wird die Urteilsbestätigung Clemens’ III. von 1188 Juli 26 (Böhmer-Schmidt, Papstregesten Clemens’ III. Nr. 414), dessen Delegationsmandat verloren ist, vgl. Böhmer-Schmidt Nr. 413.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,5 n. 106, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/e3fcdc76-49a2-4f94-90f8-270a3256ea76
(Abgerufen am 23.10.2018).