Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,5

Sie sehen den Datensatz 11 von insgesamt 1387.

Cölestin III. gewährt allen Gläubigen (universis in Christo fidelibus), die dem Hospital in Perpoli (hospitale de Ponte populi) (D. Lucca) jährlich am Festtag des hl. Jakob (25. Juli) Oblationen darbringen oder dorthin wallfahren, 40 Tage Nachlaß auf ihre Sündenstrafen.

Originaldatierung:
Dat. Lat. 8 kal. maii pont. a. 1.
Incipit:
Quotiens illud a nobis petitur

Überlieferung/Literatur

Überl.: Pseudo-Orig., Pisa, Arch. di Stato, Diplomatico S. Lorenzo alla Rivolta, 1242 Aprile 24 (eingeordnet zu Cölestin IV.).

Druck: Kehr, PUU westliche Toscana S. 633-634 Nr. 25 = Acta Rom. pont. 4 S. 310-311.

Reg.: IP III S. 466 Nr. † 4.

Kommentar

Zur Überlieferung vgl. Kehr, PUU westliche Toscana S. 598 = Acta Rom. pont. 4 S. 275. – Form und Inhalt dieses angeblichen Orig. lassen keinen Zweifel daran, daß es sich um eine Fälschung handelt, vgl. Kehrs Vorbem. zum Druck. Zum Ablaß vgl. Paulus, Ablaß 1 S. 121.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,5 n. †11, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/e1f97536-7e3d-473a-bbd0-e88203ca4015
(Abgerufen am 26.06.2019).