Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,5

Sie sehen den Datensatz 253 von insgesamt 1387.

Cölestin III. bestätigt dem Elemosinar Rob(ert) von Peterborough (Rob. elemosinario Burgensi) (D. Lincoln) auf dessen Bitten die der Elemosie von Bischof Hugo von Lincoln (Hugo Linc. episcopus) übertragenen Kirchen von Normanby (de Normannebi) und Maxey (de Makeseia) mit ihren Pertinenzen.

Originaldatierung:
Dat. Lat. 4 id. dec. pont. a. 1.
Incipit:
Cum a nobis petitur quod

Überlieferung/Literatur

Überl.: Kopie 13. Jh., Cambridge, University Lib., MS 1 fol. 93 (Registrum Swaffham).

Druck: Holtzmann, PUU England 2 S. 458 Nr. 265.

Reg.: – .

Kommentar

Zur Überlieferung vgl. Holtzmann, PUU England 2 S. 95. – Vgl. hierzu die Urk. Clemens’ III. von 1190 Juli 13 (Böhmer-Schmidt, Papstregesten Clemens’ III. Nr. 912). Zu den genannten Urkk. Bischof Hugos vgl. Smith, EEA 4: Lincoln 1186–1206 S. 100-101 Nr. 152 und S. 101-102 Nr. 154. Zusammen mit weiterem Besitz werden die beiden Kirchen von Cölestin III. in seiner Urk. von 1195 April 6 dem Kloster erneut bestätigt (Reg. 1382).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,5 n. 253, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/de7dc21a-3320-477e-b3d1-03e6e0324966
(Abgerufen am 26.09.2018).