Regestendatenbank - 192.830 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,5

Sie sehen den Datensatz 465 von insgesamt 1387.

Cölestin III. beauftragt die Kardinaldiakone G(ratian) von SS. Cosma e Damiano und G(erhard) von S. Adriano (G. sanctorum Cosme Damiani et G. sancti Adriani diaconos cardinales) als Auditoren im Streit zwischen dem Archidiakon und den Domkanonikern von Triest (archidiaconus et canonici ecclesie Tergestine) und Patriarch (Gottfried) von Aquileia (Aquilegensis patriarche) wegen der Wahl des Woscalcus (Woscalco) zum Bischof von Triest, die der Patriarch als sein Recht beansprucht.

Überlieferung/Literatur

Überl.: Dep., erwähnt im Delegationsmandat Cölestins III. von 1192 Mai 10 (Reg. 466).

Reg.: IP VII,2 S. 212-213 Nr. *5.

Kommentar

Zur Sache vgl. den Kommentar zum genannten Delegationsmandat Cölestins III.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,5 n. 465, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/d910e1ad-f4d7-486c-aa32-e83c96fc4645
(Abgerufen am 30.05.2020).