Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,5

Sie sehen die Regesten 1301 bis 1350 von insgesamt 1387

Anzeigeoptionen

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1301

(1195) Januar 3, Rom, Lateran

Cölestin III. teilt Bischof Bernhard von Faenza (Bernardo Faventino episcopo) mit, daß, wie es dem Papst zustehe, Diözesen zu vereinigen und eine der anderen zu unterstellen, so auch die Bischöfe das Recht besitzen, Kirchen ihrer Diözesen zu vereinigen; da der Prior von Gamogna (prior Grandesis...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1302

(1195) Januar 4, Rom, Lateran

(Cölestin III.) bestätigt dem Abt und den Brüdern von St-Barthélemy de l’Eeckhout (in Brügge) (abbati et fratribus sancti Bartholomei de Eechout) (D. Tournai) auf deren Bitten den Besitz der Kirche in Meetkerke (ecclesiam de Meetkerka) mit ihren Pertinenzen gegen einen jährlichen Zins von acht...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1303

(1195) Januar 6, Rom, St. Peter (sic)

Cölestin III. bestätigt den Domkanonikern von St-Jean-de-Maurienne (canonicis maioris ecclesie Maurianensis) auf deren Bitten die Besitzungen, die Graf (Thomas) von Savoyen (Maurienne) (nobilis vir Thomas comes Maurianensis) und dessen Vorfahren ihnen und ihrer Kirche übertragen haben.

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1304

(1195) Januar 14, Rom, Lateran

Cölestin III. schreibt Abt Prospero und den Brüdern von S. Prospero in Reggio nell’Emilia (Prospero abbati et fratribus sancti Prosperi Reginensis), deren Kloster im Recht des hl. Petrus steht, und erklärt wie sein Vorgänger Alexander (III.) alle Verpfändungen und Entfremdungen, die der...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1305

(1194 Oktober 29 – 1195 Januar 16)

Cölestin III. beauftragt Archidiakon (Vitalianus) von Padua und Abt (Dominikus) von S. Giustina (in Padua) (archidiaconus Paduanus et abbas sancte Iustine) mit der Untersuchung und Entscheidung des Streits zwischen Archipresbiter (Aldegerius), Dompropst (Mainardus) und den Domkanonikern von Fer...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1306

(1191 – 1195 Januar 18)

Cölestin III. beauftragt Bischof (Johannes II.) und Archidiakon (Adam) von Cambrai (episcopum et ... archidiaconum Cameracenses) mit der Untersuchung und Beilegung des Streits zwischen den Kanonikern von Bonne Espérance (canonici Bone Spei) (D. Cambrai) und dem Abt und den Kanonikern von...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1307

(1195) Januar 18, Rom, Lateran

Cölestin III. schreibt Domdekan Radulf sowie den Domkanonikern Magister F(ulko) und Stephan von Reims (decano et magistris F. et S. canonicis Remensibus) aufgrund der an ihn gelangten Klage der Kanoniker von Bonne Espérance (canonici Bone Spei) (D. Cambrai), wonach diese wegen gewisser...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1308

(1195) Januar 18, Rom, Lateran

Cölestin III. teilt Abt Robert und den Brüdern von St-Germain-des-Prés (in Paris) (Roberto abbati et fratribus sancti Germani de Pratis) mit, er habe einem Reskript, das ihm als Abschrift unter den Siegeln der Äbte Robert von St-Victor (in Paris) und Jobertus von St-Magloire (in Paris) sowie...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1309

(1195) Januar 20, Rom, Lateran

Cölestin III. nimmt die Kanoniker von Ligny-en-Barrois (canonicis Lineiensibus) (D. Verdun) wegen der Ergebenheit, die sie der Römischen Kirche entgegenbringen, mit ihren Leuten, ihrer Kirche und ihrem Besitz in den päpstlichen Schutz und bestätigt insbesondere die jährliche Zahlung von 20...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1310

(1195) Januar 21, Rom, Lateran

Cölestin III. bestätigt Abt (Bonitus) und dem Konvent von S. Benedetto in Piacenza (abbati et conventui s. Benedicti Placentino) auf deren Bitten die im Streit zwischen ihrem Abt und Abt Martin von Vallombrosa (D. Fiesole) (inter te, filii abbas, ac ... Martinum abbatem s. Marie Vallisumbrose)...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1311

(1195) Januar 23, Rom, Lateran

Cölestin III. schreibt dem Abt von Combe (D. Coventry/Lichfield), Abt (Wilhelm) von Stoneleigh (D. Coventry/Lichfield) und Magister Alex(ander) von St Albans (D. Lincoln) in der Kirchenprovinz Canterbury (de Cumba et de Stanleia abbatibus et magistro Alex. de sancto Albano in Cantuariensi...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1312

(1195) Januar 26, Rom, Lateran

Cölestin III. bestätigt Abt L. von S. Felice auf Ammiana (bei Venedig) (L. abbati sancti Felicis de Amiano) (D. Torcello) auf dessen Bitten die Schenkung von Wäldern und Sumpfgebieten in Altino (Altinum), die Bischof L(eonhard) von Torcello (L. Torcellanus episcopus) mit Zustimmung der Kleriker...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1313

(1195) Januar 26, Rom, Lateran

Cölestin III. bestätigt Abt L. von S. Felice auf Ammiana (bei Venedig) (L. abbati sancti Felicis de Amiano) (D. Torcello) auf dessen Bitten die Vereinbarung zwischen diesem und Bischof (Leonhard) von Torcello (inter te et ... Torcellanum episcopum) um die dem Bischof zu erweisende Obödienz.

...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1314

(1195) Januar 27, Rom, Lateran

Cölestin III. schreibt Bischof (Markus) von Castello (episcopo Castellano), es sei zwischen dem Prior und den Kanonikern von S. Salvatore (in Venedig) und dem Pleban von S. Bartolomeo (in Venedig) (inter ... priorem et canonicos sancti Salvatoris de Rivoalto et ... plebanum s. Bartholomei) zum...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1315

(1191 – 1195 Januar 28)

Cölestin III. beauftragt Abt A(ilgar) von Faversham (Erzd. Canterbury) und Prior G(aufried) von Christ Church in Canterbury (A. ... abbas de Faveresham et G. prior ecclesie Christi Cantuariensis) mit der Untersuchung und Beilegung des Streits zwischen dem Prior und den Mönchen von Cogges (D....

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1316

(1195) Januar 31, Rom, Lateran

Cölestin III. setzt für Erzbischof Peter von Compostela (Petro archiepiscopo Compostellano) auf dessen Bitten fest, daß die ’votos de Santiago’ (Jakobsabgaben) (vota beati Iacobi), deren jährliche Zahlung zu Gunsten der Kirche von Compostela König Ramiro (II. von León) (rex Ranimirus)...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1317

(1195) Januar 31 oder (1195) Februar 1, Rom, Lateran

Cölestin III. schreibt Erzbischof Peter von Compostela (Petro Compostellano archiepiscopo) auf dessen Mitteilung, wonach sich gewisse Bauern im Reich des Königs (Alfons IX.) von León (laici rustici de regno ... regis Legionensis) weigerten, wegen der ’votos de Santiago’ (Jakobsabgaben) (votis...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1318

(1195) Februar 4, Rom, Lateran

Cölestin III. befiehlt den Erzbischöfen, Bischöfen, Äbten, Prioren und sonstigen kirchlichen Prälaten der Kirchenprovinzen Reims und Köln (archiepiscopis, episcopis et ... abbatibus et prioribus et ceteris ecclesiarum prelatis per Remensem et Coloniensem provincias constitutis) die Brüder von B...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1319

1195 Februar 8

Cölestin III. bestätigt Abt Philipp von Notre-Dame-de-Bourgmoyen in Blois (D. Chartres) genannten Besitz.

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1320

(1195) Februar 8, Rom, Lateran

Cölestin III. schreibt Dompropst F(riedrich), Domdekan R(udolf) und dem Domkapitel von Bremen (F. maiori preposito, R. decano et capitulo Bremensi), es sei zu seiner Kenntnis gelangt, daß einige von ihnen die Einkünfte ihrer Pfründen den Brüdern entzögen oder deren Vergabe verzögerten; der...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1321

(1194 Juli 3 – 1195 Februar 10)

Cölestin III. droht Alardus, Heinrich, Otto und Friedrich, Ministerialen der Bremer Kirche (Alardus, Heinricus, Otto, Fredericus ministeriales Bremensis ecclesie), das Anathem an, wenn sie die geraubten Einkünfte und Güter der Kirche und des Erzbischofs Hartwig (von Bremen) (Hartwici...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1322

(1195) Januar 23 oder (1195) Februar 10, Rom, Lateran

Cölestin III. schreibt den Bischöfen (Hermann) von Münster und (Gerhard) von Osnabrück sowie Abt (Menricus) von Rastede (Erzd. Bremen-Hamburg) (Monasteriensi et Osnabrugensi episcopis et ... Raderstadensi abbati), es sei ihm in der Audientia mitgeteilt worden, daß Alardus, Heinrich, Otto und...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1323

1195 Februar 11, Rom, Lateran

Cölestin III. nimmt Bischof Odo von Penne (Odoni Pennensi episcopo) auf dessen Bitten wie Innocenz (II.), Eugen (III.), Anastasius (IV.), Alexander (III.), Lucius (III.) und Clemens (III.) mit seiner Kirche in den päpstlichen Schutz, bestätigt genannte Besitzungen und die Vereinbarung zwischen...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1324

(1195) Februar 15, Rom, Lateran

Cölestin III. schreibt Dompropst Friedrich, Domdekan Rudolf und dem Domkapitel von Bremen (Friderico maiori preposito et Rodulfo decano et capitulo Bremensi) und bestätigt auf deren Bitten die Sicherheitsleistung, die Erzbischof Hartwig (von Bremen) (Hartwicus ecclesie vestre archiepiscopus)...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1325

(1195) Februar 15, Rom, Lateran

Cölestin III. bestätigt (Propst) Gerhard und den Kanonikern von Sint-Donaas in Brügge (Gerardo et canonicis sancti Donatiani Brugensibus) (D. Tournai) auf deren Bitten die 100 Solidi, die die verstorbene Gräfin Margarete von Flandern (Margareta quondam comitissa Flandrie) ihrem Stift...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1326

(1195) Februar 16, Rom, Lateran

Cölestin III. bestätigt Abt Hugo und dem Konvent von Sint-Andries bei Brügge (Hugoni abbati et conventui sancti Andree iuxta Brugis) (D. Tournai) auf deren Bitten die Vereinbarung zwischen ihrem Kloster und dem damaligen Bischof Everard von Tournai (inter monasterium vestrum et bone memorie...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1327

(1195) Februar 18, Rom, Lateran

Cölestin III. bestätigt dem Kleriker Wilhelm von Keynsham (Willelmo clerico de Chein.) (D. Bath) auf dessen Bitten den Besitz seiner Pfründen in Westbury (prebendam de Westburia) mit einer Hufe Land in Charlton (Chereltona) und in Westbury (Westburia), zehn Äcker in Spelderham, die Kultur in...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1328

(1195) Februar 23, Rom, Lateran

Cölestin III. beauftragt Erzbischof (Raimund) von Tarragona (Terraconensi archiepiscopo) aufgrund der vor dem Papst vorgebrachten Klage des Bischofs (Richard) von Huesca (Oscensis episcopus), wonach (Bischof Raimund) und die Domkanoniker von Zaragoza (frater noster et ... canonici...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1329

(1195) Februar 23, Rom, Lateran

Cölestin III. bestätigt Domprior (Bertram) und den Brüdern von St Cuthbert in Durham (priori et fratribus sancti Cuthberti Dunelmensis) auf deren Bitten den Besitz der Kirche in Carleton bei der Soke Costessey in der Diözese Norwich (ecclesiam de Charletone apud socam de Costeseie in Norwicensi...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1330

(1195) Februar 25, Rom, Lateran

Cölestin III. schreibt dem Prior und den Brüdern von S. Maria di Reno (in Bologna) (priori et fratribus de Reno), es sei ihm in der Audientia zur Kenntnis gelangt, daß aus beiderseitigem freiem Willen zwischen ihnen und Angelika (Bofantini) (Angelica) eine Übereinkunft getroffen worden sei; der...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1331

(1195) Februar 25, Rom, Lateran

Cölestin III. schreibt Domdekan (Radulf) und den Domkanonikern Magister (...) von Reims (decano et magistris [...] nonicis Remensibus) aufgrund der Klage der Kanoniker von Ste-Trinité in Châlons-en-Champagne (canonicorum sancte Trinitatis Cathalaunensis), wonach sie ein Haus aus ihrem Besitz an...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1332

(1195) Februar 25, Rom, Lateran

Cölestin III. bestätigt Abt Alex(ander) und dem Konvent von Sawtrey (Alex. abbati et conventui de Saltreia) (D. Lincoln) auf deren Bitten das Patronatsrecht über genannte Kirchen und Besitzungen.

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1333

(1195) Februar 27, Rom, Lateran

Cölestin III. schreibt Propst Gerhard und den Kanonikern (von Sint-Donaas) in Brügge (Gerardo preposito et canonicis Brugensibus) (D. Tournai) aufgrund ihres Berichts, wonach sie in ihrem Kollegiatstift eine Festsetzung getroffen hätten, wonach nichtresidierende Kanoniker lediglich 100 Solidi...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1334

(1195) Februar 28, Rom, Lateran

Cölestin III. schreibt Bischof (Lambert) von Thérouanne, dem Abt von St-Augustin (in Thérouanne) und Domdekan (Peter) von Thérouanne (Morinensi episcopo et ... abbati sancti Augustini et decano Morinensis ecclesie) wegen des Streits zwischen dem Kloster Sint-Andries bei Brügge (D. Tournai) und...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1335

(1191 – 1195 März 3)

Cölestin III. beauftragt Abt Ugo von (Abbadia a) Isola (D. Volterra) und Abt Bernhard von s. Eugenio (in Pilosiano in Siena) (Ugoni de Insula et Bernardo sancti Eugenii abbatibus) mit der Untersuchung und Beilegung des Streits zwischen dem im Namen der Domkirche S. Maria in Siena handelnden...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1336

(1191 – 1195 März 3)

(Cölestin III.) beauftragt Bischof Hugo von Durham (Hugo ... Dunelmensis episcopus) mit der Untersuchung und Beilegung des Streits zwischen Prior Nikolaus von Lancaster (Erzd. York) und Kleriker Norman (inter Nicholaum priorem de Lancastre et Normannum clericum) um die Kirche von Melling und...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1337

(1191 – 1195 März 3)

(Cölestin III.) beauftragt Bischof H(ugo) von Durham (H. Dunolmensis ecclesie ministri) und einen unbekannten Abt mit der Untersuchung und Beilegung eines Streits zwischen dem Priorat Swine (Erzd. York) und einer unbekannten Partei um die Kirche von Drypool (ecclesia de Drypool).

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1338

(1194 Dezember 21 – 1195 März 3)

Cölestin III. befiehlt Graf Adolf (III.) von Schauenburg (nobilis vir Adulfus comes de Scowenbruch) in dessen Streit mit Erzbischof H(artwig von Bremen) (H. archiepiscopi), diesem die entzogene Burg des Erzbischofs in Stade und die Grafschaft Stade (ecclesie sue Stadium nomine ac comitiam...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1339

(1194 Dezember 21 – 1195 März 3)

Cölestin III. befiehlt den Bischöfen (Hermann) von Münster und (Gerhard) von Osnabrück sowie Abt (Nikolaus) von Hardehausen (D. Paderborn) (Monasteriensi et Osnaburgensi epicopis et ... abbati Hersvithehusensi), falls Graf Adolf (III.) von Schauenburg (nobilis vir Adulfus comes de Scowenbruch)...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1340

(1195) März 3, Rom, Lateran

Cölestin III. teilt Erzbischof (Adolf) von Köln, Domdekan (Ulrich) von Köln und Propst (Theoderich) von St. Andreas in Köln (archiepiscopo et ... decano maioris ecclesie et preposito sancti Andree Coloniensis) mit, daß Domdekan R(udolf) und Domkanoniker B(urchard) von Bremen (R. decanus et B....

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1341

(1195) März 4 (5), Rom, Lateran

Cölestin III. bestätigt der Kollegiatkirche St-Léonard-de-Noblat (D. Limoges) Besitz.

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1342

(1195) März 5, Rom, Lateran

Cölestin III. schreibt Dekan (Wilhelm) und Kantor (Walter) von Lille in der Diözese Tournai (decano et cantori Insulanensibus in Tornacensi diocesi), es sei ihm berichtet worden, daß gewisse Übeltäter wegen verschiedener gewalttätiger Vergehen gegen die Kanoniker von Sint-Donaas (in Brügge) (ca...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1343

(1191 – 1195 März 6)

Cölestin III. beauftragt Abt A(ilgar) von Faversham (Erzd. Canterbury) und Prior G(aufried) von Christ Church in Canterbury (A. ... abbas de Fevresham et G. prior ecclesie Christi Cantuar.) mit der Untersuchung und Beilegung des Streits zwischen dem Prior und den Mönchen von Cogges (D. Lincoln)...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1344

(1195) März 8, Rom, Lateran

Cölestin III. befreit Abt (Guido) und die Brüder von Lindores (abbati et fratribus monasterii de Lundores) (D. St Andrews) auf Bitten des Grafen David (von Lennox), des Bruders des Königs W(ilhelm I.) von Schottland (nobilis vir David comes, frater ... W. illustris regis Scotie), der ihr...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1345

(1195) März 9, Rom, Lateran

Cölestin III. verbietet dem Abt und Konvent von St. Johannes dem Täufer in Magdeburg (Kloster Berge) (abbati et monachis beati Iohannis baptiste in Magdeburg), Güter ihres Klosters als Lehen zu vergeben oder auf andere Weise zu entfremden ohne Zustimmung des Kapitels und ohne den Nutzen solcher...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1346

(1195) März 10, Rom, Lateran

Cölestin III. bestätigt dem Abt und Konvent von Melrose (abbati et conventui de Melros) (D. Glasgow) auf deren Bitten den Besitz der Kirche von Hassendean (ecclesiam de Hastanesdene) mit ihren Pertinenzen, die ihnen von Bischof Joc(elin) von Glasgow (a ... Ioc. Glasguensi episcopo) mit...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1347

(1191 – 1195 März 13)

Cölestin III. fordert König (Alfons VIII.) von Kastilien (regi Castelle) auf, mit den anderen spanischen Königen (aliis regibus Hispanie) Frieden zu schließen und den Kampf gegen die Sarazenen aufzunehmen.

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1348

(1191 – 1195 März 13)

Cölestin III. befiehlt König (Alfons VIII.) von Kastilien (regi Castelle), den mit den anderen spanischen Königen (aliis regibus Hispanie) beschworenen Frieden einzuhalten und unverzüglich den Kampf gegen die Sarazenen aufzunehmen.

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1349

(1191 – 1195 März 13)

Cölestin III. fordert König Alfons (II.) von Aragón und dessen Barone (Ildefonsum regem Aragonensem ... et barones) auf, mit den anderen spanischen Königen (aliis regibus Hispanie) Frieden zu schließen und den Kampf gegen die Sarazenen aufzunehmen.

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 1350

(1191 – 1195 März 13)

Cölestin III. fordert Herzog Sancho (VI.) von Navarra und dessen Barone (Sancium ducem Navarrorum et barones) auf, mit den anderen spanischen Königen (aliis regibus Hispanie) Frieden zu schließen und den Kampf gegen die Sarazenen aufzunehmen.

Details