Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,5

Sie sehen den Datensatz 1118 von insgesamt 1387.

Cölestin III. schreibt den Bischöfen A(rpinus) von Polignano a Mare und W(ilhelm) von Conversano (A. Polinianensi et W. Cupersanensi episcopis) aufgrund des an ihn gelangten Berichts, wonach das Kloster S. Benedetto in Conversano (monasterium sancti Benedicti de Cupersano), das nullo mediante der Römischen Kirche gehöre und früher reich ausgestattet und mit 40 Benediktinermönchen besetzt gewesen sei, nun durch die Nachlässigkeit seiner Prälaten zugrundegerichtet worden sei und nur noch drei oder vier Mönche dort lebten; obwohl der Papst Bischof (Nikolaus) von Ulcinj (Dulcigno) (Dulcinensem episcopum) die Verwaltung des Klosters übertragen hatte, sei das Kloster weiter seiner Güter beraubt worden; der Papst befiehlt, die verbliebenen Mönche des Klosters zur Wahl eines Abtes aus der Klostergemeinschaft oder von außerhalb zu bewegen, und zügig dafür zu sorgen, daß das Kloster im geistlichen wie im weltlichen Bereich wiederhergestellt werde.

Originaldatierung:
Dat. Rome apud sanctum Petrum 4 non. iun. pont. a. 4.
Incipit:
Cum omnium ecclesiarum curam debeamus

Überlieferung/Literatur

Überl.: Orig., Conversano, Seminario-Collegio (ohne Signatur).

Drucke: Ughelli/Coleti, Italia sacra 7 Sp. 705 (mit 4 non. iul.); Migne, PL 206 Sp. 1034-1035 Nr. 158 (nach Ughelli/Coleti); La_Farina, Rischiarazioni S. 244 Nr. 51; Simone, Il mostro di Puglia S. 66 (Teildruck, so zitiert im Reg. der IP, war unzugänglich); Morea, Chartularium Conversano S. 273-274 Nr. 140; Coniglio, Pergamene Conversano 1 S. 301-302 Nr. 145.

Reg.: JL 17111 (J 10471); Simone, Il mostro di Puglia S. 14 Nr. 46 (so zitiert im Reg. der IP, war unzugänglich); IP IX S. 364 Nr. 5.

Kommentar

Zur Überlieferung vgl. Kehr, PUU Apulien S. 248f. = Acta Rom. pont. 1 S. 284f. und Kehr, PUU römische Bibliotheken II S. 94 = Acta Rom. pont. 4 S. 94. – Zu Bischof Arpinus von Polignano a Mare vgl. Kamp, Kirche 1,2 S. 648f., zu Bischof Nikolaus von Ulcinj (Dulcigno) den Kommentar zum Druck von Morea und zur Sache Lanera, Appunti Conversano S. 382.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,5 n. 1118, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/d0fbe5e9-97a9-497e-9055-c5b99afc6b28
(Abgerufen am 26.09.2018).