Regestendatenbank - 184.472 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,5

Sie sehen den Datensatz 276 von insgesamt 1387.

Cölestin III. schreibt Elektin C(lementia) und dem Konvent von Remiremont (C. electe et conventui Romarcensi) (D. Toul) aufgrund ihrer Klage, wonach in einem Streit um Einkünfte gewisse Kleriker im Rahmen einer Klage gegen sie Schreiben des Apostolischen Stuhls an Richter außerhalb der Erzdiözese Trier (extra fines Treverensis archiepiscopatus) impetriert hätten und sie unter großen Kosten zu einem Verfahren vor ihnen unbekannten Richtern, die eine ihnen fremde Sprache sprachen, gezogen hätten, mit der Folge, daß ihr Kloster im geistlichen und weltlichen Bereich schweren Schaden erlitten habe; der Papst erlaubt, sich nicht einem Verfahren außerhalb der Erzdiözese Trier stellen und auch keinen Responsalen entsenden zu müssen, und setzt fest, daß ihnen hieraus kein Präjudiz erwachsen dürfe.

Originaldatierung:
Dat. Lat. 6 kal. ian. pont. a. 1.
Incipit:
Cum nobis immineat et nos

Überlieferung/Literatur

Überl.: Orig., Paris, Bibl. nat., Ms. lat. nouv. acquis. 2547 n. 29; Kopie 13. Jh., Paris, Bibl. nat., Ms. lat. 10024 fol. 50 (Reg. im Cart. de Ste-Glossinde de Metz, Stein, Bibliographie Nr. 2421, Répertoire des microfilms S. 155 Nr. 43096).

Drucke: Guinot, Étude Remiremont S. 401 (ohne Initiale der Elektin); Duhamel, Relations Remiremont S. 279-280; Bridot, Chartes Remiremont S. 198-199 Nr. 94.

Reg.: JL 16779; Parisse, Bullaire Lorraine S. 80 Nr. 389.

Kommentar

Zur Überlieferung vgl. Meinert, PUU Frankreich 1 S. 124, S. 133 und S. 150. Das bei Baumgarten, Unbekannte Papstbriefe S. 402 aus der Kopie in Paris zu 1192 Januar 1 verzeichnete Reg. beruht in Wahrheit auf diesem Stück, vgl. Loewenfeld, Mißgeschick S. 338. – Das genannte Delegationsmandat an unbekannte Richter ist verloren, vgl. Reg. 275. Zur Elektin Clementia vgl. Hlawitschka, Studien Remiremont S. 109-111.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,5 n. 276, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/d08edf86-80eb-4ea7-a35a-b93a5ac6d31b
(Abgerufen am 21.07.2018).