Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,5

Sie sehen den Datensatz 913 von insgesamt 1387.

Cölestin III. befiehlt dem Elekten Hubert von Canterbury (Huberto Cantuariensi electo), den Leichnam des hl. Thomas (beato Thome martyri) zu erheben und ihn an einem gebührenden Ort innerhalb der Kirche beizusetzen.

Incipit:
Quantumcunque honoris beato Thomae martyri

Überlieferung/Literatur

Überl.: Kopie 13. Jh., London, Lambeth Palace Lib., MS 415 fol. 95 (ohne Datum).

Druck: Epistolae Cantuarienses, ed. Stubbs S. 367 Nr. 408.

Reg.: JL 17034 (zu 1193 August–Oktober).

Kommentar

Die Datierung ergibt sich aus der Nennung Huberts als Elekt, vgl. Le Neve/Greenway, Fasti 2: Monastic Cathedrals S. 5. Zur Sache vgl. Goodich, Canonization Policy S. 311.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,5 n. 913, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/caa157c1-1304-4c86-8e5e-2c9c9ec2714e
(Abgerufen am 25.09.2018).