Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,5

Sie sehen den Datensatz 130 von insgesamt 1387.

Cölestin III. schreibt Prior Geraldus und den Brüdern von Grandmont (Geraldo priori et fratribus Grandimontis) (D. Limoges) wie seine Vorgänger Urban (III.) und Clemens (III.) wegen der Streitigkeiten innerhalb ihres Ordens und bestätigt die im einzelnen genannten Festsetzungen unbeschadet der Vereinbarung, die in Gegenwart des französischen Königs Philipp (II. August) (Philippi illustris Francorum regis) zwischen den Klerikern und den Laien des Ordens abgeschlossen worden ist und die der Papst wegen der Verletzung ihrer Exemtion für ungültig erklärt.

Originaldatierung:
Dat. Rome apud sanctum Petrum 8 kal. aug. pont. a. 1.
Incipit:
Licet ad sopienda discordie scandala

Überlieferung/Literatur

Überl.: Kopie 17. Jh., Limoges, Séminaire, Ms. 83 fol. 148 (Stein, Bibliographie Nr. 1601).

Drucke: Ramackers, PUU Frankreich 5 S. 333-335 Nr. 239; Becquet, Bullaire Grandmont S. 161-163 Nr. 35.

Reg.: Guibert, Destruction S. 62 Nr. 35.

Kommentar

Das Bullarium Grandimontense von 1658 (Tours, Bibl. mun., Ms. 633, vgl. Ramackers, PUU Frankreich 5 S. 25), wonach Ramackers gedruckt hat, ist 1940 verbrannt. Zur Überlieferung in Limoges vgl. Guibert, Manuscrits S. 18. – Zu den päpstlichen Maßnahmen im Streit von Grandmont vgl. besonders die Urk. Urbans III. (Böhmer-Schmidt, Papstregesten Urbans III. Nr. 1077 [Dep.]) und die Festsetzung Clemens’ III. von 1188 Juni 26 (Böhmer-Schmidt, Papstregesten Clemens’ III. Nr. 354). Das hier erwähnte Recht des Glockenläutens zur Mahlzeit hatten Clemens III. 1188 Juni 9 (Böhmer-Schmidt, Papstregesten Clemens’ III. Nr.) und Cölestin III. 1191 Juli 18 (Reg. 124) bestätigt. Die genannte Urk. Philipps II. August ist gedruckt bei Delaborde, Actes de Philippe Auguste 1 S. 257-258 Nr. 212 (zu 1187 März 29–April 16). Zu den hier verworfenen Maßnahmen des französischen Königs vgl. auch die Mandate Cölestins III. vom gleichen Tag (Reg. 129 und Reg. 131).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,5 n. 130, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/c8988fb6-80a1-4597-a289-8dd8a613a092
(Abgerufen am 26.09.2018).