Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,5

Sie sehen den Datensatz 1360 von insgesamt 1387.

(Cölestin III.) beauftragt die Prioren von S. Donato in Citille in der Diözese Fiesole und von S. Martino in Strada in der Diözese Florenz (sancti Donati in Citille et sancti Martini de Strata prioribus Fesulane et Florentine diocesum) mit der Untersuchung der Klage des Raimund aus Florenz (Raymundus Florentinus) gegen den Abt von San Godenzo (abbas sancti Gaudentii in pede alpis) (D. Fiesole) wegen gewisser ungerechtfertigter Geldforderungen, befiehlt, die Parteien vorzuladen, anzuhören und unter Ausschluß der Appellation den Streit beizulegen; ihr Urteil sollen sie mit Kirchenstrafen durchsetzen, die aufgebotenen Zeugen unter Androhung kirchlicher Strafen zu wahren Aussagen ermahnen, und im Verhinderungsfalle soll das Mandat von einem der Delegaten ausgeführt werden.

Originaldatierung:
Dat. Lat. 15 kal. apr. pont. a. 4.
Incipit:
Raymundus Florentinus conquerendo monstravit quod

Überlieferung/Literatur

Überl.: Kopie 18. Jh., Rom, Bibl. Vat., Cod. Vat. lat. 7925 fol. 407 (Galletti, Memorie del monastero di S. Gaudenzio a piè l’alpi nella diocesi di Fiesole).

Druck: Kehr, PUU römische Bibliotheken I S. 47 Nr. 11 = Acta Rom. pont. 4 S. 47.

Reg.: IP III S. 81 Nr. 1.

Kommentar

Zur Überlieferung vgl. Kehr, PUU römische Bibliotheken I S. 22 = Acta Rom. pont. 4 S. 22. – In Gallettis Abschrift steht als Aussteller Honorius (III.), im Text seiner Darstellung nennt er jedoch wohl zutreffend Cölestin III., zudem für Honorius III. das Datum nicht stimmen würde, vgl. den Kommentar zum Druck bei Kehr. Zur Sache vgl. Mosiici, Carte San Godenzo S. 164f.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,5 n. 1360, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/c5d8b67b-88c0-4fa4-9fd1-78c10cf0d3b9
(Abgerufen am 20.07.2019).