Regestendatenbank - 184.472 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,5

Sie sehen den Datensatz 120 von insgesamt 1387.

Cölestin III. berichtet Bischof (Rainer) von Fiesole und dem Prior von S. Frediano (in Lucca) (Fesulano episcopo et ... priori sancti Fridiani) über den Streit, der zwischen dem Kapitel von Passignano (D. Fiesole) und Pleban (Monaldus) von (S. Maria in) Figline (D. Fiesole) (inter capitulum de Passignano et plebanum de Figline) um die Kirche S. Segnore (in Figline) (ecclesia sancti Segnoris), von der gesagt wird, sie stehe im Besitz des Kapitels, und um die Leistung von Obödienz und andere Punkte entbrannt sei; dabei habe Prior Io. von Passignano (Io. ipsius ecclesie prior) ohne Mandat seines Kapitels eine Vereinbarung mit dem Pleban geschlossen, wonach das Kapitel einen gewissen D. als Prokurator (für die Kirche) einsetzen sollte; in Anwesenheit des Kardinalpriesters P(eter) von S. Cecilia (P. tituli sancte Cecilie presbiteri cardinalis) sei es dann aber zu einem Streit zwischen dem Prior, der ohne Vollmacht seines Kapitels gehandelt habe, und dem Pleban gekommen, und der Prior habe die Exekution einer rechtswidrigen Vereinbarung durch Bischof (Rainer) von Fiesole, den das Kapitel zu Recht für parteiisch gehalten habe, impetriert; da niemand vor einem verdächtigen Richter prozessieren müsse, beauftragt der Papst den Prior von S. Frediano unter Ausschluß der Appellation mit der Untersuchung und Entscheidung der Angelegenheit ungeachtet des Exekutionsmandats und befiehlt, die Zeugen zu wahrheitsgemäßen Aussagen zu ermahnen.

Originaldatierung:
Dat. Rome apud sanctum Petrum id. iul. pont. a. 1.
Incipit:
Cum inter capitulum de Passignano

Überlieferung/Literatur

Überl.: Orig., Florenz, Arch. di Stato, Diplomatico Normali, 1191 luglio 15 (Passignano); Kopie 13. Jh., Florenz, Arch. di Stato, Diplomatico Normali, 1242 luglio 15 (Passignano); Kopie 13. Jh., Florenz, Arch. di stato, Diplomatico Normali, 1255 (Passignano).

Druck: Kehr, PUU östliche Toscana S. 193 Nr. 40 = Acta Rom. pont. 4 S. 374.

Reg.: IP III S. 113 Nr. 41.

Kommentar

Zur Überlieferung vgl. Kehr, Bolle Firenze S. 13f. = Acta Rom. pont. 4 S. 261f. – Zum verlorenen Exekutionsmandat an Bischof Rainer von Fiesole, das hier revoziert wird, vgl. Reg. 119. Zur Rolle des Kardinalpriesters Peter von S. Cecilia in diesem Streit vgl. Reg. 242.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,5 n. 120, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/c2847460-3a81-4edf-aa5a-699a328e8959
(Abgerufen am 19.07.2018).