Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,5

Sie sehen den Datensatz 212 von insgesamt 1387.

Cölestin III. schreibt Domprior Peter und dem Domkapitel von Zaragoza (Petro priori et capitulo Cesaraugustano), es sei ihm in der Audientia mitgeteilt worden, daß zwischen ihnen und Bischof (Raimund) von Zaragoza (Cesaraugustanum episcopum) unter Vermittlung des Erzbischofs (Berengar) von Tarragona (Berengarium Terrachonensem archiepiscopum) eine Vereinbarung geschlossen worden sei über die Kirchen, die zur Kammer gehören und über die Prokurationen, die dem Bischof zu leisten sind; der Papst bestätigt diese im folgenden inserierte Vereinbarung.

Originaldatierung:
Dat. Lat. 8 id. nov. pont. a. 1.
Incipit:
Ea est apostolice sedis auctoritas

Überlieferung/Literatur

Überl.: Kopie 13. Jh., Zaragoza, Arch. capitular de la Seo, Cartoral pequeño fol. 111 doc. 460; Kopie 14. Jh., Zaragoza, Arch. capitular de la Seo, Cartoral grande fol. 35 doc. 17.

Druck: Kehr, PUU Spanien 2 S. 535-538 Nr. 187.

Reg.: – .

Kommentar

Zur Überlieferung vgl. Kehr, PUU Spanien 2 S. 230f. – In Reg. 198 von 1191 Oktober 31 hatte Cölestin III. diese Vereinbarung bereits bestätigt, allerdings ohne die Urk. des Erzbischofs Berengar von Tarragona zu inserieren.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,5 n. 212, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/c18c4246-c145-4d09-b481-c3d413395502
(Abgerufen am 21.10.2018).