Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,5

Sie sehen den Datensatz 236 von insgesamt 1387.

Cölestin III. befiehlt Erzbischof (Milo) von Mailand (Mediolanensi archiepiscopo), gegen den Abt und die Mönche von San Michele della Chiusa (in Sant’Ambrogio di Torino) (abbati et monachis Clusinis) (D. Turin) gegebenenfalls mit Exkommunikation und Interdikt vorzugehen, wenn diese weiterhin die Privilegien des Abts (Wilhelm) und der Brüder von Savigliano (abbate et fratribus de Savilliano) (D. Turin) verletzen.

Überlieferung/Literatur

Überl.: Dep., erwähnt im Mandat Cölestins III. an San Michele della Chiusa, vgl. den Kommentar.

Reg.: IP VI,2 S. 98 Nr. *11.

Kommentar

Die Datierung geht davon aus, daß dieses Mandat gleichzeitig mit der Urk. Cölestins III. von 1191 Dezember 2 (Reg. 237) ergangen ist.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,5 n. 236, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/bbb31673-93d5-4623-80e7-4b39bbcc4258
(Abgerufen am 24.10.2018).