Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,5

Sie sehen den Datensatz 1305 von insgesamt 1387.

Cölestin III. beauftragt Archidiakon (Vitalianus) von Padua und Abt (Dominikus) von S. Giustina (in Padua) (archidiaconus Paduanus et abbas sancte Iustine) mit der Untersuchung und Entscheidung des Streits zwischen Archipresbiter (Aldegerius), Dompropst (Mainardus) und den Domkanonikern von Ferrara einerseits und den Parochianen der Kirche S. Pietro in Ferrara andererseits (inter archipresbiterum et prepositum et canonicos Ferrariensis ecclesie ex una parte et parochianos ecclesie sancti Petri de Castro Curialium ex altera) um die Wahl und Nomination des Priesters der Kirche S. Pietro.

Überlieferung/Literatur

Überl.: Dep., erwähnt in der Urk. des Bischofs Gerhard von Bologna von 1195 Oktober 11 und im darin inserierten undatierten und zwischen 1194 Oktober 29 und 1195 Oktober 11 ausgestellten Mandat Cölestins III. (JL – , IP V S. 226 Nr. 24 (zu 1195), Kehr, Nachträge IV S. 287 Nr. 35 = Acta Rom. pont. 1 S. 285, Fanti/Paolini, Codice bolognese S. 356-358 Nr. 193).

Reg.: IP V S. 226 Nr. *23 (zu 1195).

Kommentar

In diesem Streit hatte Prior Johannes von S. Giorgio fuori le mura in Ferrara als päpstlicher Delegat 1194 Oktober 29 ein Urteil gefällt (vgl. Reg. 1224), gegen das die Domkanoniker Appellation einlegten und dieses Delegationsmandat impetrierten. Die Datierung ergibt sich daraus, daß das Verfahren bereits am 16. Januar und 20. April 1195 durchgeführt und das Urteil am 18. Mai 1195 (wohl irrig 11. April 1195 bei Rigon, S. Giacomo di Monselice S. 33) gefällt wurde, vgl. Samaritani, Religione S. 98 unter Berufung auf ungedruckte Urkk. im Arch. cap. in Ferrara. Mit der Durchsetzung des Urteils der Delegaten, das nun zugunsten der Domkanoniker erging, beauftragte der Papst vor 1195 Oktober 11 Bischof Gerhard von Bologna (JL - , IP V S. 226 Nr. 24, Kehr, Nachträge IV S. 287 Nr. 35 = Acta Rom. pont. 1 S. 285, Fanti/Paolini, Codice bologneseS. 356-358 Nr. 193). Zur Sache vgl. Rigon S. 32f.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,5 n. 1305, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/bb2cac77-0663-4197-b0fb-fdac3d89381d
(Abgerufen am 26.09.2018).