Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,5

Sie sehen den Datensatz 936 von insgesamt 1387.

Cölestin III. bestätigt Bischof (Anselm) und den Kanonikern von Como (episcopo et canonicis Cumanis) die Festsetzung des Bischofs, wonach die Anzahl der Kanoniker in der Domkirche zwanzig betragen soll.

Überlieferung/Literatur

Überl.: Dep., erwähnt in der Urk. Honorius’ III. von 1218 Januar 26 (Potthast 5678, Pressutti, Regesta Honorii III 1 S. 174 Nr. 1028, Ughelli/Coleti, Italia sacra 5 Sp. 298-299, Tatti, Annali Como 2 S. 929-931, Horoy, Honorii III opera 2 Sp. 602-603 Nr. 114, Cappelletti, Chiese 11 S. 371-373), in der auch die undatierte Urk. des Bischofs Anselm von Como inseriert ist.

Reg.: IP VI,1 S. 403 Nr. *3.

Kommentar

Das Datum ergibt sich aus der Amtszeit des Bischofs Anselm von Como (1168–1193). Honorius III. erwähnt neben der verlorenen Bestätigung Cölestins III. auch die Urk. Gregors VIII. von 1187 November 29 (Böhmer-Schmidt, Papstregesten Urbans III. Nr. 1393).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,5 n. 936, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/b7488dfa-e837-4f68-a34b-c83ed15b9b70
(Abgerufen am 26.09.2018).