Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,5

Sie sehen den Datensatz 594 von insgesamt 1387.

Cölestin III. bestätigt die Übertragung des von Ismidon von La Paute gestifteten Hospitals Le (Les) Plantées (St-Georges bei Voreppe) (Hospitale de Plantatis fundatum per Ysmidonem de Panta) (D. Grenoble) an den Prior (Jocelin) und die Brüder von La Grande-Chartreuse (D. Grenoble).

Überlieferung/Literatur

Überl.: Kopie 16. Jh., La Grande-Chartreuse, Arch. de La Grande-Chartreuse, A-Diplo-34 (alt: A-VI, 511) (Hinweis im Inhaltsverzeichnis des Repertorium generale litterarum, instrumentorum et aliorum documentorum Domus Cartusie factum anno Domini 1505 [Table du Cart. du XVIe s.], nicht foliert, nicht paginiert, vgl. den Kommentar).

Reg.: – .

Kommentar

Zu dieser nur als Reg. überlieferten Urk. vgl. die Vorbemerkung zum Druck von Reg. 901 bei Bligny, Actes Grande-Chartreuse S. 162-164 Nr. 58. Danach verzeichnet das Repertorium unter der Signatur A 17 eine Urk. Cölestins III. von 1192 Oktober 21 mit dem oben genannten Inhalt. Da die einzige andere Urk. Cölestins III., die das Hospital betrifft (Reg. 901), im Repertorium unter der Signatur A 18 erscheint, scheidet die Möglichkeit aus, daß hier zweimal das gleiche Stück verzeichnet wurde. Anderweitig gibt es keinen Hinweis auf eine solche Urk. Genannt wird diese Urk. schon bei Vehse, PUU der Großen Karthause S. 427, wo allerdings irrig Clemens III. als Aussteller genannt und das Repertorium zu 1790 datiert wird.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,5 n. 594, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/b2bccd6e-05a1-4e20-b136-fda74e576d26
(Abgerufen am 26.09.2018).