Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,5

Sie sehen den Datensatz 843 von insgesamt 1387.

Cölestin III. bestätigt Abt Walter und dem Konvent (von Holy Cross) in Waltham (Waltero abbati et conventui de Waltham) (D. London) auf deren Bitten den Besitz der Kirche von Babraham (ecclesiam de Batburgeham) mit ihren Pertinenzen.

Originaldatierung:
Dat. Lat. non. iun. pont. a. 3.
Incipit:
Cum a nobis petitur quod

Überlieferung/Literatur

Überl.: Kopie 13. Jh., London, Brit. Lib., Harley 391 fol. 137'-138 (Cart. von Waltham, Davis, Medieval cartularies Nr. 989); Kopie 13. Jh., London, Brit. Lib., Cotton Tiberius C IX fol. 74' (Cart. von Waltham, Davis, Medieval cartularies Nr. 990).

Druck: Holtzmann, PUU England 1 S. 613-614 Nr. 315.

Reg.: Ransford, Early Charters Waltham S. 76 Nr. 125.

Kommentar

Zur Überlieferung vgl. Holtzmann, PUU England 1 S. 76 und S. 122. – Der Besitz dieser Kirche war Waltham schon 1191 Dezember 10 (Reg. 254) bestätigt worden. Ein Grund für eine erneute Konfirmation nur anderhalb Jahre später ist nicht zu erkennen. Zur Sache vgl. Miller, Babraham bes S. 115. NU ist die Urk. Innocenz’ III. von 1199 Juli 7 (Potthast 766, Ransford, Early Charters Waltham S. 80-81 Nr. 132, Cheney/Cheney, Letters Innocent III S. 27 Nr. 154, Druck: Register Innocenz’ III. 2 S. 246 Nr. 123).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,5 n. 843, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/b07e579f-d9cd-4e60-bb5f-34f69816a233
(Abgerufen am 26.09.2018).