Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,5

Sie sehen den Datensatz 17 von insgesamt 1387.

Cölestin III. befiehlt Bischof (Fulchrad) von Toulouse (Tolosanensi episcopo), die durch die Nachlässigkeit seiner Domkanoniker als Folge von Geldgeschäften und der Böswilligeit der Parochianen eingerissenen Mißstände im geistlichen wie im weltlichen Bereich mit kanonischen Strafen unter Ausschluß der Appellation zu korrigieren, und erlaubt dem Bischof, seine Sepultur selbst zu bestimmen.

Originaldatierung:
Dat. Rome apud sanctum Petrum 2 kal. maii pont. a. 1.
Incipit:
Ad hoc sunt ecclesie Dei

Überlieferung/Literatur

Überl.: Kopie 12. Jh., Toulouse, Arch. dép. Haute-Garonne, 1 G 407 (Kopie von 1191).

Druck: Douais, Cartulaire de Saint-Sernin de Toulouse S. 40-41 Anm. 5.

Reg.: JL 16680 α.

Kommentar

Zur Überlieferung vgl. Wiederhold, PUU Frankreich 7 S. 21 = Acta Rom. pont. 8 S. 731.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,5 n. 17, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/b00ec77c-2801-4af9-a63c-bffb6c257862
(Abgerufen am 17.12.2018).