Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,5

Sie sehen den Datensatz 854 von insgesamt 1387.

Cölestin III. schreibt Bischof (Peter) von Florenz (Florentino episcopo) aufgrund des an ihn gelangten Berichts, wonach Prior H(ildebrand) von S. Lorenzo (in Florenz) (I. prior sancti Laurentii) vor dem Bischof wegen Simonie und Ehebruch angeklagt worden sei; einen Zeugen, der gegen ihn aufgeboten wurde, habe der Prior durch einen Eid dazu gebracht, nicht gegen ihn auszusagen; auf die Frage, wie gegen den Angeklagten weiter vorzugehen sei und ob der Zeuge zur wahrheitsgemäßen Aussage gezwungen werden dürfe, antwortet der Papst, daß niemand Beweismittel beseitigen oder unterdrücken dürfe und der Zeuge deshalb zur Klärung des Sachverhalts unter Ausschluß der Appellation gezwungen werden darf; wenn sich die Schuld des Priors erweist, soll der Bischof unter Ausschluß der Appellation mit kanonischen Maßnahmen gegen ihn vorgehen.

Originaldatierung:
Dat. Lat. eodem anno ( = 3).
Incipit:
Pervenit ad audientiam nostram quod

Überlieferung/Literatur

Drucke: Comp. 2 lib. 2 tit. 15 c. 1 (ed. Friedberg S. 74); Decr. Greg. lib. 2 tit. 21 c. 4 (ed. Friedberg Sp. 342); Holtzmann, Collectio Seguntina S. 447 Nr. 105 (nur der bei Friedberg fehlende Schlußpassus).

Reg.: JL 13980 (J 9044) (zu Alexander III., 1159–1181).

Kommentar

Zur weiteren Überlieferung dieser Dekretale vgl. Holtzmann, Collectio Seguntina S. 447 Nr. 105, Holtzmann, Kanonistische Ergänzungen zur IP /1/ S. 86 Nr. 26 (S. 32) und Cheney/Cheney, Studies S. 195 und S. 288. – Sie ist in der Sammlung Walther Holtzmanns als WH 700 (KI 794) verzeichnet. Das Datum ergibt sich aus der Nennung des Ausstellungsorts Lateran und des dritten Pontifikatsjahrs in der chronologisch angeordneten Collectio Seguntina, wo dieses Stück zwischen Reg. 855 und Reg. 856 steht, vgl. Holtzmann S. 415f. Zur Sache vgl. Herde, Zeugenzwang S. 257 und S. 276.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,5 n. 854, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/ad219f6d-baed-49a3-8cf7-792918c45e4a
(Abgerufen am 26.09.2018).