Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,5

Sie sehen den Datensatz 1080 von insgesamt 1387.

Cölestin III. schreibt dem Prior und den Brüdern des Johanniterhospitals St-Thomas (in Trinquetaille) in Arles (priori et fratribus hospitalis ecclesie S. Tome Arelatensis), er wundere sich, daß durch die ihrem Orden seit Anbeginn vom Apostolischen Stuhl gewährten Privilegien und Immunitäten das gemeine Recht verletzt werde, indem der Prior und die Brüder die Interdizierten und Exkommunizierten zum Gottesdienst zuließen, über die der Erzbischof von Arles (sui archiepiscopo) bei einem Aufruhr in der Stadt und im Burgbereich von Arles (civitatem vel burgum Arelatense) ein Interdikt verhängt habe, und trotz des Widerspruchs der benachbarten Kirchen diese zur Sepultur annehmen; der Papst befiehlt, den Mißbrauch ihrer vom Apostolischen Stuhl gewährten Rechte abzustellen, die Rechte der benachbarten Kirchen zu wahren und Strafen, die vom Erzbischof (von Arles) oder anderen verhängt werden, streng zu beachten, so daß keine weiteren Klagen gegen sie an den Apostolischen Stuhl gelangen; Erzbischof Imbert von Arles (Imberto Arelatensi episcopo) habe er befohlen, gegen sie und andere, die seine Sentenzen verletzen, unter Ausschluß der Appellation mit kirchlichen Strafen vorzugehen und zur Wiedergutmachung zu zwingen.

Originaldatierung:
Dat. Rome apud sanctum Petrum 7 id. maii pont. a. 4.
Incipit:
Mirari cogimur plurimum et moveri

Überlieferung/Literatur

Überl.: Orig., Marseille, Arch. dép. Bouches-du-Rhône, 3 G 1 Nr. 44 (Liber aureus Arelatensis); Kopie 13. Jh., Marseille, Arch. dép. Bouches-du-Rhône, 3 G 17 p. 111 (Liber autographus Arelatensis, Stein, Bibliographie Nr. 196).

Drucke: Loewenfeld, Epistolae S. 252-253 Nr. 408; Delaville le Roulx, Cartulaire 1 S. 609-610 Nr. 961.

Reg.: JL 17097; Albanès/Chevalier, Gallia christiana novissima 3 Sp. 271 Nr. 697.

Kommentar

Zur Überlieferung vgl. Wiederhold, PUU Frankreich 4 S. 46 = Acta Rom. pont. 7 S. 292. – Zum Aufruhr in Arles vgl. auch die Urkk. Cölestins III. von 1191 November 5 (Reg. 201), von 1191 November 6 (Reg. 203) und von 1194 Mai 10 (Reg. 1083) sowie Brunn, Les archevêques d’Arles S. 144. Zum genannten Mandat an Erzbischof Imbert von Arles vgl. Reg. 1081 von 1194 Mai 9.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,5 n. 1080, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/a9d24285-584b-49e1-ace0-eeb5dfc66347
(Abgerufen am 25.09.2018).