Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,5

Sie sehen den Datensatz 585 von insgesamt 1387.

Cölestin III. gewährt Primicerius Joh(annes) und den Klerikern der Schola cantorum (in Rom) (Ioh. primicerio et clericis scole cantorum urbis) auf Bitten seiner Brüder, der Kardinäle, und des Primicerius jährlich zwölf Pfund der städtischen Münze (monete urbis) aus den Oblationen vom Altar des hl. Petrus, damit diese ihrem Dienst mit angemessenem Chorrock und Kappe nachgehen können; das Geld ist zur Hälfte an Christi Himmelfahrt und zur anderen am Fest der Weihe von St. Peter so zu vergeben, daß der Primicerius vierzig Solidi erhält und der Rest zu gleichen Teilen unter den Klerikern verteilt wird.

Originaldatierung:
Dat. Lat. pm. Egidii s. Nicolai in carcere Tulliano diaconi cardinalis 15 kal. oct. ind. 11 inc. 1192 pont. a. 2.
Incipit:
Cum iuxta antiquam et providam
Unterschriften:
  • Celestinus catholice ecclesie episcopus Albinus Albanensis ep.
  • Iohannes Prenestinus ep.
  • Petrus Portuensis et s. Rufine ep.
  • Pandulfus presb. card. basilice XII apostolorum
  • Melior presb. card. ss. Iohannis et Pauli
  • Iohannes Felix presb. card. s. Susanne
  • Romanus presb. card. s. Anastasie
  • Hugo presb. card. tit. ss. Silvestri et Martini tit. Equitii
  • Iohannes presb. card. s. Stephani in Celio monte
  • Gratianus diac. card. ss. Cosme et Damiani
  • Gerardus diac. card. s. Adriani
  • Soffredus diac. card. s. Marie in via lata
  • Iohannes diac. card. s. Theodori
  • Bernardus diac. card. s. Marie Nove
  • Gregorius diac. card. s. Georgii ad velum aureum
  • Lotharius diac. card. ss. Sergii et Bacchi
  • Nicolaus diac. card. s. Marie in Cosmedin

Überlieferung/Literatur

Überl.: Orig., Rom, Arch. Seg. Vat., Arm. C fasc. XII n. 10 (Instrumenta Miscellanea, unter den Orig. Cölestins V.).

Druck: Baumgarten, Primicerius S. 177-179 Nr. 1.

Reg.: IP I S. 18 Nr. 4.

Kommentar

Zur Überlieferung vgl. Kehr, PUU Rom 1 S. 120 = Acta Rom. pont. 2 S. 302.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,5 n. 585, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/a8571c9e-fb2c-4717-9a97-88f5b2802dbd
(Abgerufen am 26.09.2018).