Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,5

Sie sehen die Regesten 501 bis 550 von insgesamt 1387

Anzeigeoptionen

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 501

(1192 Mai 30)

Cölestin III. weiht den Elekten Albert von Lüttich (Alberti Lovaniensis) zum Diakon.

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. †502

(1192) Mai 30, Rom, St. Peter

Cölestin III. bestätigt Propst B(ernhard) und den Kanonikern (der Kirche St. Petrus und St. Andreas) in Paderborn (Busdorfstift) (B. preposito et canonicis minoris in Patherburn ecclesie) auf deren Bitten das Gut in Henglarn (predium ... in Heingeldere), das Propst B(ernhard) (B. pius ecclesie...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. †503

(1192) Mai 30, Rom, St. Peter

Cölestin III. nimmt die Äbtissin, Priorin und das Kapitel des Kanonissenstifts Fischbeck in der Diözese Minden (abbatisse, priorisse et toti capitulo ecclesie Visbeccensis dioecesis Mindensis) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz und bestätigt wie Eugen (III.), Hadrian (IV.), Alexander...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 504

(1191 – 1192 Juni 1)

(Cölestin III.) beauftragt Bischof Johannes von Évreux sowie die Äbte Viktor von St-Georges-de-Boscherville (Erzd. Rouen) und Simon von Conches (D. Évreux) (Iohannes ... episcopus Ebroicenc., Victor sancti Georgii et Simon de Conchis abbates), den Streit zwischen Abt (Raginald) und den Mönchen...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 505

1192 Juni 1, Rom, St. Peter

Cölestin III. nimmt Äbtissin Mabilia und die Schwestern des Klosters S. Cosma in Tagliacozzo (Mabilie abbatisse monasterii sancti Cosme de Talliacotio eiusque sororibus) (D. Marsi) auf deren Bitten wie Alexander (III.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt den genannten Besitz und den Verzicht...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 506

(1192 Juni 3)

Cölestin III. befiehlt den Bischöfen (Rainer) von Marseille und (Fredolin) von Fréjus (Massiliensi et Foroiuliensi episcopis), den Abt und Konvent von Castres (abbati et conventui Castrensi) (D. Albi) dazu zu zwingen, dem Elekten (Robert) und Konvent von (St-Victor) in Marseille (electi et...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 507

(1192) Juni 3, Rom, St. Peter

Cölestin III. schreibt dem Abt und Konvent von Castres (abbati et conventui Castrensi) (D. Albi) aufgrund des Berichts des Elekten (Robert) und des Konvents von (St-Victor) in Marseille (electi et conventus monasterii Massileinsis), denen sie die von den Vorgängern des Abts und Konvents von...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 508

(1192) Juni 3, Rom, St. Peter

Cölestin III. bestätigt Domdekan (Johannes) und dem Domkapitel von Rouen (decano et capitulo Rothomagensi) auf deren Bitten die alte Gewohnheit ihrer Kirche hinsichtlich der Annaten aus den Präbenden der verstorbenen Kanoniker, die das Domkapitel mit Zustimmung des Erzbischofs (von Rouen)...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 509

(1191 – 1192 Juni 4)

Cölestin III. setzt Kardinalpriester J(ohannes) von S. Clemente und Kardinaldiakon G(regor) von S. Maria in Aquiro (I. tit. sancti Clementis presbiterum et G. sancte Marie in Aquiro diaconum cardinales) als Auditoren fest, um die Klagen der Nonnen von S. Maria Teodota (in Pavia) gegen ihre...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 510

(1192) Juni 4, Rom, St. Peter

Cölestin III. teilt Bischof (Albert) von Vercelli und dem Prior von Mortara (D. Pavia) (Vercellensi episcopo et ... priori Mortariensi) mit, daß Äbtissin (Anastasia) von S. Maria Teodota (in Pavia) (abbatisse sancte Marie Theodotis) an den Apostolischen Stuhl gekommen sei und um die Bestätigung...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 511

(1192) Juni 4, Rom, St. Peter

Cölestin III. schreibt Erzbischof M(artin) und dem Domkapitel von Toledo (M. archiepiscopo et ... capitulo Toletano) und gewährt dem Kapitel auf dessen Bitten das Recht, Appellationen von Suffraganbischöfen von Toledo und anderen dem Metropoliten Unterstellten, die bei Vakanz der Kirche von...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 512

(1192) Juni 4, Rom, St. Peter

Cölestin III. schreibt allen Suffraganbischöfen von Toledo (universis episcopis suffraganeis ecclesie Toletane) aufgrund der Mitteilung des Domdekans und des Domkapitels von Toledo (decani et capituli Toletani) sowie des Schreibens König A(lfons’ VIII.) von Kastilien (A. illustris regis...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 513

(1192) Juni 4, Rom, St. Peter

Cölestin III. schreibt dem Domdekan und Domkapitel von Toledo (decani et capituli Toletani) aufgrund ihrer Mitteilung sowie des Schreibens König A(lfons’ VIII.) von Kastilien (A. illustris regis Castelle), wonach die Wahl des bisherigen Archidiakons M(artin) von Palencia (M. quondam...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 514

(1192) Juni 4, Rom, St. Peter

Cölestin III. bestätigt Erzbischof M(artin) und dem Domkapitel von Toledo (M. archiepiscopo et ... capitulo Toletano) wegen ihrer Ehrerbietung der Römischen Kirche gegenüber das Recht, das er ihnen schon als Legat gewährt hat, wonach gewisse Personen ihrer Kirche die Mitra tragen dürfen, und...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 515

(1192) Juni 4, Rom, St. Peter

Cölestin III. befiehlt Erzbischof (Martin) von Toledo (Toletano archiepiscopo) aufgrund der Bitten von Christen, die in von den Sarazenen beherrschten Städten leben, einen sowohl lateinisch als auch arabisch sprechenden Priester nach Marrakesch (Marokko) (Marrochio), Sevilla (Hispalin) und...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 516

1192 Juni 5, Rom, St. Peter

Cölestin III. nimmt Prior Guido des Priorats St-Jean-de-Côle (Guidoni priori ecclesie sancti Iohannis de Cola) (D. Périgueux) mit seiner Kirche in den päpstlichen Schutz und bestätigt genannte Besitzungen.

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 517

(1191 – 1192 Juni 6)

Cölestin III. beauftragt Abt (Ambrosius) von S. Ambrogio in Mailand und den Propst von S. Giorgio al Palazzo in Mailand mit der Untersuchung und Beilegung des Streits zwischen dem Propst und den Kanonikern von Mariano Comense (D. Como) und Äbtissin Margarita des Klosters S. Maurizio al...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 518

1192 Juni 6, Rom, St. Peter

Cölestin III. nimmt Erzbischof Martin von Toledo, den Primas von Spanien (Martino Toletano archiepiscopo et Hyspaniarum primati eiusque successoribus), und die Kirche von Toledo als besondere Tochter des Apostolischen Stuhls auf Bitten des Erzbischofs in den päpstlichen Schutz, bestätigt wie...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 519

(1192) Juni 6, Rom, St. Peter

Cölestin III. schreibt dem Prior von Camaldoli (D. Arezzo) und Dompropst R. von Siena (priori Camaldulensi et R. preposito Senensi) aufgrund des Berichts des Kardinaldiakons S(offred) von S. Maria in Via lata (S. sancte Marie in Via lata diacono cardinali) und anderer Patrone des Klosters S....

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. †520

1192 Juni 7, Rom, St. Peter

Cölestin III. nimmt Abt Heinrich und die Brüder von St. Trudpert (im Schwarzwald) (Henrico abbati de sancto Trudperto eiusque fratribus) (D. Konstanz) auf deren Bitten mit ihrem Kloster in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel und ihren Besitz, befreit sie vom Zehnten für...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 521

1192 Juni 7, Rom, St. Peter

Cölestin III. nimmt Propst Renoldus und die Brüder des Stifts der hl. Christine in Ittenweiler (Renoldo preposito ecclesie sancte Christine in Itenwilre eiusque fratribus) (D. Straßburg) auf deren Bitten wie Eugen (III.) und Alexander (III.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt die...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 522

1192 Juni 7, Rom, St. Peter

Cölestin III. nimmt Abt Meinherus und die Brüder des Klosters Neuweiler (Neuwiller-lès-Saverne) (Meinhero abbati Novillarensis monasterii eiusque fratribus) (D. Metz) auf ihre Bitten mit ihrem Kloster in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel und ihren Besitz, insbesondere den...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 523

1192 Juni 8, Rom, St. Peter

Cölestin III. nimmt den Pleban und die Kanoniker der Pieve S. Andrea und S. Nicola in Empoli (plebano et canonicis ecclesie ss. Andree et Nicolai Impoli) (D. Florenz) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt genannte Besitzungen, befreit sie vom Zehnten für Neubrüche bei Eigenbau...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 524

1192 Juni 8, Rom, St. Peter

Cölestin III. nimmt Abt Walter und die Brüder des Klosters St. Cyriacus in Altdorf (Altorf) im Elsaß (Waltero abbati monasterii sancti Ciriaci de Alsatia quod Altum Coenobium nuncupatur eiusque fratribus) (D. Straßburg) auf deren Bitten wie Leo (IX.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt die...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 525

(1192) Juni 8, Rom, St. Peter

Cölestin III. schreibt Bischof (Amedeus) von Arezzo (Aretino episcopo), der Prior und die Brüder von Camaldoli (prior et fratres Camaldulenses) (D. Arezzo) hätten ihm mitgeteilt, daß die Vorgänger des Bischofs dem Kloster gewisse Kirchen übertragen und sich dabei das Recht zur Abhaltung von...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 526

(1192) Juni 11, Rom, St. Peter

Cölestin III. teilt den Erzbischöfen und Bischöfen in England (archiepiscopis et universis episcopis per Angliam constitutis) mit, es sei ihm bekannt geworden, daß einige von ihnen die Formel salva diocesani episcopi canonica iustitia in Privilegien für die Kanoniker und Nonnen des Ordens von S...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 527

1192 Juni 12, Rom, St. Peter

Cölestin III. nimmt Abt Simon und die Brüder von S. Michele degli Scalzi in Orticaia (in Pisa) (Simoni abbati sancti Michaelis de Orticaria eiusque fratribus) auf deren Bitten wie Clemens (III.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel und die Institution der Brüder von...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 528

1192 Juni 12, Rom, St. Peter

Cölestin III. nimmt Prior Girinus und die Brüder des Klosters Notre-Dame in Correns (Girino priori monasterii sancte Marie de Corredo eiusque fratribus) (D. Frejus) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel sowie den genannten Besitz, befreit sie vom Zehnten...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 529

1192 Juni 12, Rom, St. Peter

Cölestin III. gewährt Abt Peter (von St-Just-en-Chaussée) (Petrus abbas) (D. Beauvais) ein Privileg.

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 530

(1192) Juni 12, Rom, St. Peter

Cölestin III. bestätigt dem Abt und Konvent von Flône (abbati et conventui Flonensi) (D. Lüttich) auf deren Bitten den Besitz der Kirchen von Antheit und Hermalle-sous-Huy (Ante et Harmala), wie dieser in der Urkunde des damaligen Bischofs Rudolf von Lüttich (Rodulfi Leodiensis episcopi)...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 531

(1192) Juni 12, Rom, St. Peter

Cölestin III. nimmt den Propst, den Dekan und das Kapitel von St-Gengoul in Toul (preposito, decano et capitulo sancti Gengulphi Tullensis) auf deren Bitten mit ihrer Kirche und ihren Leuten in den päpstlichen Schutz, bestätigt ihre Würden und Freiheiten, gewährt dem Kaplan der Kirche das...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 532

1192 Juni 13, Rom, St. Peter

Cölestin III. nimmt den Abt und die Brüder des Klosters St. Peter in Helmarshausen (abbati et fratribus monasterii sancti Petri in Helmwardeshusen) (D. Paderborn) wie Silvester III. (sic, statt II.), Benedikt (VIII.) und Eugen (III.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 533

1192 Juni 13, Rom, St. Peter

Cölestin III. nimmt den Abt und die Brüder des Klosters St Mary in Dene (Flaxley) (abbati monasterii sancte Marie de Dena eiusque fratribus) (D. Worcester) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel und die Institution der Zisterzienser sowie genannten Besitz,...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 534

(1192) Juni 13, Rom, St. Peter

Cölestin III. schreibt Propst Siegfried von St. Martin in Worms (Sifrido preposito sancti Martini Warmatiensis), er habe dem mündlichen Bericht und den Schreiben, die dieser zusammen mit Dekan Friedrich (Friderico decano ecclesie sancti Martini Warmatiensis) dem Papst bei ihrem Aufenthalt an...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 535

(1192) Juni 15, Rom, St. Peter

Cölestin III. schreibt Dekan F(riedrich) und dem Kapitel von St. Martin in Worms (F. decano et capitulo sancti Martini Wormatiensis), daß er dem mündlichen Bericht und den Schreiben, die der Dekan zusammen mit Propst Siegfried (Sifridus ecclesie vestre prepositus) dem Papst bei ihrem Aufenthalt...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 536

(1192 Mai 15 – Juni 17), Rom, St. Peter

Cölestin III. schreibt Bischof (Ranieri) von Città di Castello (Castellano episcopo) auf dessen Mitteilung und Bitte, wonach gegen die eidlich beschworene Ehe zwischen dem H. und der R. (H. laicum et R. mulierem) Klage wegen Verwandtschaft erhoben worden war; der Bischof habe dem zuständigen...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 537

(1192 Mai 15 – Juni 17), Rom, St. Peter

Cölestin III. schreibt (dem Bischof) von Chartres (?) (Curcronensi) auf dessen Anfragen, (Teil a) ob diejenigen, die gewaltsam gegen Kleriker vorgehen, nur vom Papst die Absolution von ihren Strafen erlangen können, und teilt ihm mit, daß nicht nur diese, sondern auch Brandstifter, die mit...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 538

(1192) Juni 17, Rom, St. Peter

Cölestin III. schreibt Abt (Anselm) von Chiaravalle (in Mailand) (abbati Carevallensi) (Erzd. Mailand) wegen des schlechten Brauchs, der derzeit in gewissen Teilen der Lombardei (in quibusdam partibus Lombardie) herrsche, wonach bei Rechtsverfahren der Zeugen- und Urkundenbeweis zusätzlich...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 539

(1192) Juni 28, Rom, Lateran

Cölestin III. fordert alle Gläubigen in England (universis Christi fidelibus per Angliam constitutis) gegen Nachlaß ihrer Sündenstrafen auf, die Reparatur der Gebäude des Hospitals St Bartholomew’s in London (hospitalis sancti Bartholomei Londoniensis) und den Unterhalt der Armen durch Almosen...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 540

(1192) Juni 28, Rom, Lateran

Cölestin III. schreibt Prokurator Alanus des Hospitals St Bartholomew’s in London (Alano procuratori hospitalis sancti Bartholomei Londoniesis), bestätigt diesen als Prokurator, verbietet, Testamente zugunsten des Hospitals anzufechten, und untersagt, über ihn, seine Vikare oder Brüder...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 541

(1191 August – 1192 Juni)

Cölestin III. fordert König Tankred von Sizilien auf, Kaiserin Konstanze aus ihrer Gefangenschaft zu entlassen.

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 542

(1192 Juni)

Cölestin III. entsendet unbekannte Kardinäle, darunter vielleicht Kardinaldiakon Egidius von S. Nicola in carcere Tulliano, um die von König Tankred von Sizilien aus ihrer Gefangenschaft freigelassene Kaiserin Konstanze nach Rom zu geleiten, wo er mit ihr Gespräche über den Frieden zwischen...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 543

(1192 Juni)

Cölestin III. bestätigt König Tankred von Sizilien und dessen Erben das Königreich Sizilien, den Dukat von Apulien und das Fürstentum von Capua (nobis et heredibus nostris, qui in regnum successerint, concessistis regnum Sicilie, ducatum Apulie et principatum Capue cum omnibus pertinentiis suis...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 544

(1192 Juni)

Cölestin III. entsendet Kardinalbischof Albinus von Albano und Kardinaldiakon Gregor von S. Maria in Aquiro (Albinus ... Albanensis episcopus et Gregorius sancte Marie in Aquiro venerabilis cardinalis) nach Alba, um den Lehenseid König Tankreds von Sizilien (Tancredus ... rex Sicilie)...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 545

(1192) Juli 1, Rom, Lateran

Cölestin III. schreibt dem Prior und den Brüdern von La Grande-Chartreuse (priori et fratribus Cartusiensibus) (D. Grenoble) und bestätigt auf deren Bitten die Institutionen des Ordens, setzt fest, daß die in ihren Häusern verhängten Strafen durch die Diözesanbischöfe nicht gegen den Willen des...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 546

(1192) Juli 1, Rom, Lateran

Cölestin III. gewährt Meister (Roger) und den Prioren des Ordens von Sempringham (magistro et prioribus ordinis de Sempyngham) (D. Lincoln) auf ihre Bitten das Präsentationsrecht für ihre vakanten Pfarrkirchen und setzt fest, daß, wenn die zuständigen Erzbischöfe, Bischöfe oder Archidiakone die...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 547

(1192) Juli 1, Rom, Lateran

Cölestin III. befreit Meister (Roger) sowie die Kanoniker und Nonnen des Ordens von Sempringham (magistro et canonicis et monialibus, que in monasteriis ordinis de Sempingham domino famulantur) von der Leistung der Zehnten für Eigenbetrieb, für ihre Mühlen, ihr Viehfutter und für das in der...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 548

(1192) Juli 4, Rom, Lateran

Cölestin III. schreibt Bischof (Sicard) von Cremona und Abt (Bergondius) von S. Lorenzo in Cremona (episcopo et ... abbati sancti Laurentii Cremonensis) aufgrund der Klage des Archipresbiters und der Kleriker der Pieve von Castell’Arquato (archipresbiteri et clericorum plebis de castro Aquato),...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 549

(1192) Juli 6, Rom, Lateran

Cölestin III. schreibt allen Prioren und Brüdern des Kartäuserordens (universis prioribus et fratribus Cartusiensis ordinis), untersagt, ohne die Zustimmung ihrer jeweiligen Gemeinschaften Appellation einzulegen, und setzt fest, daß die Beschlüsse des jährlichen Generalkapitels für alle...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 550

(1192) Juli 6, Rom, Lateran

Cölestin III. berichtet den Erzbischöfen, Bischöfen, Äbten, Prioren und sonstigen kirchlichen Prälaten (archiepiscopis, episcopis, et ... abbatibus, prioribus et aliis ecclesiarum prelatis) von der fürchterlichen Niederlage der Templer (fratres militie Templi) im Heiligen Land und befiehlt, die...

Details