Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,5

Sie sehen den Datensatz 1077 von insgesamt 1387.

Cölestin III. teilt Wilhelm von Glanville, Vogt des Priorats von Bromholm (Willielmo de Glanvill advocato prioratus de Bromholm) (D. Norwich), das dessen Vorfahren gegründet, ausgestattet und mit Mönchen von Castle Acre (monachi de Acra) (D. Norwich) besiedelt hätten, mit, daß das Priorat von der Jurisdiktion und Unterwerfung unter Castle Acre befreit sei, und gewährt das Recht der Priorwahl gemäß der Benediktinerregel.

Originaldatierung:
Dat. Rome apud sanctum Petrum non. maii pont. a. 4.
Incipit:
Cum teneamur de singulorum profectibus

Überlieferung/Literatur

Überl.: Orig., London, Brit. Lib., Harley Charters 43 A 29; Kopie 14. Jh., Cambridge, University Lib., Mm II 20 fol. 59 bis (auf einem zwischen fol. 59 und 60 eingehefteten langen schmalen Pergamentblatt im Cart. von Bromholm, Davis, Medieval cartularies Nr. 79).

Drucke: Monasticon Anglicanum 5, ed. 1817, S. 65 Nr. 5; Migne, PL 206 Sp. 1031-1032 Nr. 154 (nach Monasticon Anglicanum).

Reg.: JL 17096 (J 10465); Bell, List S. 399 Nr. 43.

Kommentar

Zur Überlieferung vgl. Holtzmann, PUU England 1 S. 175 sowie Holtzmann 3 S. 17, S. 55 und S. 87. Zur Sache vgl. VCH Norfolk 2 S. 359.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,5 n. 1077, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/a5945860-efc3-4b27-82ae-fe4298556ae8
(Abgerufen am 25.09.2018).