Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,5

Sie sehen den Datensatz 893 von insgesamt 1387.

Cölestin III. verbietet Abt (Giraldus) und dem Konvent des Klosters in Déols (abbati et conventui Dolensi) (Erzd. Bourges), dem Schatz ihres Klosters etwas zu entnehmen oder ihn zu unangemessenen Zwecken zu verwenden, und befiehlt, Strafen, die von ihnen gegen Zuwiderhandelnde verhängt werden, unverbrüchlich zu beachten.

Originaldatierung:
Dat. Lat. 7 kal. sep. pont. a. 3.
Incipit:
Cum ecclesia vestra sedis apostolice

Überlieferung/Literatur

Überl.: Kopie 18. Jh., Tours, Arch. dép. Indre-et-Loire, 1 Mi 2 p. 57 (Bullaire de l’abbaye de Déols von 1735, Stein, Bibliographie Nr. 1131 bis).

Druck: Wiederhold, PUU Frankreich 5 S. 167 Nr. 153 = Acta Rom. pont. 7 S. 585.

Reg.: – .

Kommentar

Zur Überlieferung vgl. Wiederhold, PUU Frankreich 5 S. 12 = Acta Rom. pont. 7 S. 430 und Barbiche, Actes pontificaux 1 S. 143 Anm. 4.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI IV,4,4,5 n. 893, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/a36553d0-f375-4e51-8935-a1f38bf1f155
(Abgerufen am 26.09.2018).