Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,5

Sie sehen die Regesten 201 bis 250 von insgesamt 1387

Anzeigeoptionen

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 201

(1191) November 5, Rom, Lateran

Cölestin III. schreibt Erzbischof Imbert von Arles (Ymberto Arelatensi archiepiscopo), er habe gehört, daß in dessen Stadt und Burgbereich schwere Wirrnisse bis hin zum Totschlag herrschten, und erlaubt, gegen die Bürger, die gegen das Gebot des Erzbischofs Frieden und Eintracht verletzen, mit...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 202

(1191) November 5, Rom, Lateran

Cölestin III. schreibt Erzbischof Imbert von Arles (Ymberto Arelatensi archiepiscopo), er habe gehört, daß die Zahl der Domkanoniker in der Kirche von Arles zurückgegangen sei, so daß die Gottesdienste kaum noch wie gewohnt gefeiert werden könnten; der Papst befiehlt dem Erzbischof unter...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 203

(1191) November 6, Rom, Lateran

Cölestin III. schreibt Erzbischof Imbert von Arles (Ymberto Arelatensi archiepiscopo), er habe erfahren, daß in dessen Stadt häufig Aufruhr herrsche und dabei oftmals Kirchen und Glockentürme in der Stadt und im Burgbereich von Schutzsuchenden eigenmächtig wie weltliche Häuser als Zuflucht...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 204

(1191) November 6, Rom, Lateran

Cölestin III. bestätigt Erzbischof Imbert von Arles (Ymberto Arelatensi archiepiscopo) auf dessen Bitten wie Alexander (III.) den Tausch der Kirchen Ste-Foy in Vaquières und St-Gabriel in Tripontio (ecclesiis sancte Fidei de Vacqueriis et sancti Gabrielis de Tripontio), den dessen Vorgänger...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 205

(1191) November 6, Rom, Lateran

Cölestin III. schreibt allen Bischöfen, Äbten, Pröpsten und anderen kirchlichen Prälaten in der Kirchenprovinz Arles (universis episcopis et ... abbatibus, prepositis et aliis ecclesiarum prelatis per Arelatensem provinciam constitutis), daß ihr Erzbischof Imbert (Imbertus archiepiscopis vester...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 206

(1191 November 6)

Cölestin III. befiehlt Erzbischof I(mbert von Arles) (Y. ... archiepiscopo), mit kirchlichen Strafen gegen den Elekten und die Mönche von St-Gervais (in Fos-sur-Mer) (electo et monachis sancti Gervasii) (Erzd. Arles) vorzugehen, falls diese ihm nicht wie deren Vorgänger Obödienz und Reverenz...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 207

(1191) November 6, Rom, Lateran

Cölestin III. erinnert den Elekten und die Mönche von St-Gervais (in Fos-sur-Mer) (electo et monachis sancti Gervasii) (Erzd. Arles) daran, daß sie und ihre Vorgänger den Erzbischöfen von Arles (Arelatensibus archiepiscopis) Obödienz und Reverenz geleistet haben, befiehlt, diese nun auch...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 208

(1191) November 6, Rom, Lateran

Cölestin III. schreibt allen Bischöfen, Äbten, Prioren und sonstigen kirchlichen Prälaten in der Kirchenprovinz Arles (universis episcopis et ... abbatibus, prioribus et aliis ecclesiarum prelatis per Arelatensem provinciam constitutis), daß die Kirche von Arles teils wegen der vom damaligen...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 209

(1191 November 6)

Cölestin III. befiehlt Erzbischof I(mbert) von Arles (Y. Arelatensis archiepiscopi), gegen Prior (Rostan) und die Mönche von St-Honorat (in Lérins) (priori et monachis sancti Honorati) (D. Antibes) Kirchenstrafen zu verhängen, falls diese vom Erzbischof Exkommunizierte und Interdizierte zur...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 210

(1191) November 6, Rom, Lateran

Cölestin III. befiehlt Prior (Rostan) und den Mönchen von St-Honorat (in Lérins) (priori et monachis sancti Honorati) (D. Antibes), vom Erzbischof Imbert von Arles (Y. Arelatensis archiepiscopi) Exkommunizierte und Interdizierte weder zur täglichen Messe noch zur Sepultur anzunehmen; dem...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 211

(1191) November 6, Rom, Lateran

Cölestin III. schreibt der Priorin und den Schwestern des Leprosenhauses (Notre-Dame) in La Saussaie (priorisse et sororibus domus leprosorum de Saliceto) (D. Paris), setzt auf ihre Bitten fest, daß sie nur Frauen aufzunehmen haben, und nimmt sie und ihren Besitz in den päpstlichen Schutz.

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 212

(1191) November 6, Rom, Lateran

Cölestin III. schreibt Domprior Peter und dem Domkapitel von Zaragoza (Petro priori et capitulo Cesaraugustano), es sei ihm in der Audientia mitgeteilt worden, daß zwischen ihnen und Bischof (Raimund) von Zaragoza (Cesaraugustanum episcopum) unter Vermittlung des Erzbischofs (Berengar) von...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 213

(1191) November 7, Rom, Lateran

Cölestin III. schreibt Abt Odo Clementis von Notre-Dame in Étampes (Erzd. Sens), zugleich Notar des französischen Königs (Philipp II. August) (Oddoni Clementis abbati sancte Marie Stampensis notario karissimi in Christo filii nostri illustris Francorum regis), und verbietet auf dessen Bitten,...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 214

(1191) November 7, Rom, Lateran

Cölestin III. bestätigt Abt Odo Clementis von Notre-Dame in Étampes (Erzd. Sens), zugleich Notar des französischen Königs Philipp (II. August) (Odoni Clementis abbati sancte Marie Stamparum notario litterarum carissimi in Christo filii nostri Philippi illustris Francorum regis), auf dessen...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 215

1191 November 9

Cölestin III. gewährt der Kirche S. Giovanni in Laterano (?) ein Privileg.

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 216

1191 November 10, Rom, Lateran

Cölestin III. nimmt Erzbischof Imbert und das Domkapitel von Arles (Ymberto archiepiscopo et ... capitulo Arelatensi) mit der Domkirche St-Trophime (ecclesiam vestram sancti Trophimi) auf deren Bitten wie Anastasius (IV.) und Urban (III.) in den päpstlichen Schutz, bekräftigt die vor kurzem...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 217

(1191) November 11, Rom, Lateran

Cölestin III. gewährt den Mönchen von Ste-Croix (in Bordeaux) (monachis sancte Crucis) auf deren Bitten das Recht, bei einem allgemeinen Interdikt, das wegen Vergehen des Grundherrn (domini terre) verhängt worden ist, mit ihrem Kaplan Gottesdienst in der Kirche St-Seurin in Lamarque (in...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 218

1191 November 12, Rom, Lateran

Cölestin III. nimmt Abt Ranerius und die Brüder des Klosters S. Donato di Pulpiano (bei Badia Petroia) (Ranerio abbati et fratribus monasterii sancti Donati de Pulpiano) (D. Gubbio) auf deren Bitten mit ihrem Kloster, das nullo mediante der Römischen Kirche gehört, in den päpstlichen Schutz,...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 219

1191 November 12, Rom, Lateran

Cölestin III. nimmt Äbtissin Mathilde und die Schwestern des Klosters Kreuzberg (Philippsthal) (Mathildi abbatisse Crucebergensis monasterii eiusque sororibus) (Erzd. Mainz) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel sowie genannte Besitzungen, befreit sie vom...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 220

1191 November 12, Rom, Lateran

Cölestin III. nimmt Äbtissin Jutta und die Schwestern des Klosters Hoven (Jutte abbatisse monasterii de Hoven eiusque sororibus) (Erzd. Köln) auf deren Bitten mit ihrem Kloster in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel sowie ihre Besitzungen in Zülpich (in Tulpeto), die Kirche...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 221

(1191) November 12, Rom, Lateran

Cölestin III. teilt den Äbten (Adalbert) von Strahow und (Heinrich) von Břevnov (in Prag) sowie Propst (Florian) von Vyšehrad (in Prag) (Stragoniensi et Brewnoviensi abbatibus et ... preposito Wissegradensi) mit, daß der lang andauernde Streit zwischen den Brüdern vom Heiligen Grab (in Prag)...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 222

(1191) November 17, Rom, St. Peter

Cölestin III. teilt Abt (Opizo) von S. Fruttuoso di Capodimonte (abbati sancti Fructuosi de Capite montis) (Erzd. Genua) mit, es sei ihm berichtet worden, daß der Bürger Roasa aus Genua (Roasa Ianuensis civis) seine Nichte Helena (neptem suam Helenam) gegen deren Willen und gegen den Widerstand...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 223

(1191) November 21, Rom, St. Peter

Cölestin III. bestätigt dem Abt und Konvent von St. Johannes dem Täufer in Magdeburg (Kloster Berge) (abbati et conventui sancti Iohannis baptiste Magdeburgensi) auf deren Bitten das Dorf Parchau (villam nomine Parchowe) mit seinen Pertinenzen, das sie von Erzbischof Wichmann von Magdeburg (Wig...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 224

(1191) November 21, Rom, St. Peter

Cölestin III. schreibt Abt Roger und dem Konvent von St Augustine in Canterbury (Rogero abbati et conventui sancti Augustini Cantuariensis) wegen der Unterwerfung ihres Klosters unter den damaligen Erzbischof R(ichard) von Canterbury (bone memorie R. quondam Cantuariensi archiepiscopo), die...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 225

(vor 1191 November 27)

Cölestin III. beauftragt Abt (Albert) von S. Trinità und Prior (Gerhard) von S. Giorgio in Braida in Verona (abbati s. Trinitatis et priori s. Georgii in Braida Veron.) mit der Untersuchung und Entscheidung des Streits zwischen den Domkanonikern von Padua und dem Abt von Praglia (D. Padua) (int...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 226

(1191) November 27, Rom, St. Peter

Cölestin III. beauftragt Abt (Albert) von S. Trinità und Prior (Gerhard) von S. Giorgio in Braida in Verona (abbati s. Trinitatis et priori s. Georgii in Braida Veron.), den Streit zwischen den Domkanonikern von Padua und dem Abt von Praglia (D. Padua) (inter ... canonicos Paduanos et abbatem...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 227

(1191) November 28, Rom, St. Peter

Cölestin III. gewährt dem Konvent von St Augustine in Canterbury (conventui sancti Augustini Cantuariensis) auf dessen Bitten das Recht, daß weder der Abt noch ein anderer kirchlicher Prälat ohne Zustimmung des Konvents das Amt des Küsters (sacristania) oder des Thesaurars (cameraria) vergibt...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 228

(1191) November 28, Rom, St. Peter

Cölestin III. nimmt den Prior und die Mönche von St Augustine in Canterbury (priori et monachis sancti Augustini Cantuariensis) sowie ihre durch die römischen Bischöfe und englischen Könige bestätigte Freiheit sowie ihren Besitz in den päpstlichen Schutz und gestattet Gottesdienst bei...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 229

(1191) November 28, Rom, St. Peter

Cölestin III. bestätigt Abt Roger und dem Konvent von St Augustine in Canterbury (Rogero abbati et conventui sancti Augustini Cantuariensis) aufgrund ihrer Bitten wie Lucius (III.) die von Alexander (III.) gefällte Entscheidung bezüglich der Abtweihe sowie die Freiheiten des Klosters,...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 230

(1191) November 28, Rom, St. Peter

Cölestin III. schreibt Abt (Roger) und allen Mönchen von St Augustine in Canterbury (abbati et universis monachis sancti Augustini Cantuariensis), daß ihr damaliger Abt Silvester und dessen Konvent (bone memorie Silvestrum abbatem vestri monasterii et conventum) die Kirche von Northbourne (eccl...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 231

(1191) November 28, Rom, St. Peter

Cölestin III. bestätigt Abt (Roger) und den Brüdern von St Augustine in Canterbury (abbati et fratribus sancti Augustini Cantuariensis) auf deren Bitten den Besitz der Präbende von Guston (prebendam de Guthsiestuna) im Priorat St Martin in Dover (in ecclesia sancti Martini de Dovra) (D....

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 232

(1191) November 28, Rom, St. Peter

Cölestin III. schreibt Abt R(oger) von St Augustine in Canterbury (R. abbati sancti Augustini Cantuariensis), verbietet, daß Kleriker die ihnen übertragenen Kirchen weiter vergeben, und befiehlt, Zuwiderhandelnden die Benefizien zu entziehen.

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 233

(1191) November 28, Rom, St. Peter

Cölestin III. gewährt Abt (Roger) von St Augustine in Canterbury (abbati sancti Augustini Cantuariensis) das Recht, den Inhabern von Benefizien des Klosters diese zu entziehen, wenn sie die Leistung des Treueids verweigern.

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 234

(vor 1191 Dezember 2)

Cölestin III. beauftragt Erzbischof Bonifaz von Genua (Bonifatius Ianuensis archiepiscopus) mit der Untersuchung und Entscheidung des Streits zwischen Bischof Tedaldus von Piacenza und Archipresbiter Fredentius von Macinesso auf der einen und Abt Airaldus von Tollo (D. Piacenza) auf der anderen...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 235

(vor 1191 Dezember 2)

Cölestin III. erneuert die Bischof Wilhelm Longchamp von Ely von Clemens III. übertragene Legation über England.

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 236

(1191 Dezember 2)

Cölestin III. befiehlt Erzbischof (Milo) von Mailand (Mediolanensi archiepiscopo), gegen den Abt und die Mönche von San Michele della Chiusa (in Sant’Ambrogio di Torino) (abbati et monachis Clusinis) (D. Turin) gegebenenfalls mit Exkommunikation und Interdikt vorzugehen, wenn diese weiterhin...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 237

(1191) Dezember 2, Rom, Lateran

Cölestin III. teilt dem Abt und den Mönchen von San Michele della Chiusa (bei Sant’Ambrogio di Torino) (abbati et monachis Clusinis) (D. Turin) mit, es sei ihm von Abt (Wilhelm) und den Brüdern von Savigliano (abbate et fratribus de Savilliano) (D. Turin) berichtet worden, daß sie deren...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 238

(1191) Dezember 2, Rom, Lateran

Cölestin III. schreibt den Erzbischöfen und Bischöfen in England (archiepiscopis, episcopis in regno Anglie constitutis), daß König Richard (I.) von England (Ricardus illustris rex Anglorum) sein Reich für die Zeit seines Zuges ins Heilige Land unter den apostolischen Schutz gestellt und die...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 239

1191 Dezember 3, Rom, Lateran

Cölestin III. nimmt Abt Wilhelm und die Mönche von S. Pietro in Savigliano (Villelmo abbati et monachis sancti Petri de Saviliano) (D. Turin) mit ihrem Kloster, das im Recht und Eigentum der Römischen Kirche steht, auf ihre Bitten wie Lucius (III.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt die...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 240

(1191) Dezember 3, Rom, Lateran

Cölestin III. schreibt dem Konvent von St-Vaast in Arras (conventui sancti Vedasti Atrebatensis), dessen Kloster unmittelbar der Römischen Kirche unterstellt ist, und verbietet auf dessen Bitten, daß der Abt oder Prior des Klosters oder sonstjemand entgegen den vom Apostolischen Stuhl gewährten...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 241

(1191) Dezember 4, Rom, Lateran

Cölestin III. beauftragt die Bischöfe H(einrich) von Bayeux und W(ilhelm) von Coutances sowie Abt B(ernhard) von Le Val (D. Bayeux) (H. Baiocensi, W. Constanciensi episcopis et ... B. abbati de Valle) aufgrund der Klage des Priors und der Brüder von Bruton (prioris et fratrum de Brieton) (D....

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 242

(vor 1191 Dezember 5)

Cölestin III. befiehlt Kardinalpriester P(eter) von S. Cecilia (P. tituli sancte Cecilie presbiter cardinalis), Prior I. von S. Segnore (in Figline) (I. quondam prior sancti Segnoris) zur Leistung der schuldigen Obödienz und Reverenz an den Pleban (Monaldus von S. Maria) in Figline (plebano de...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 243

(vor 1191 Dezember 5)

Cölestin III. befiehlt den Mönchen von Passignano (monachis de Pasignano) (D. Fiesole), innerhalb von 30 Tagen dem Pleban (Monaldus) von (S. Maria in) Figline (plebano de Figline) (D. Fiesole) eine geeignete Person zur Einsetzung in die Kirche S. Segnore (in Figline) (ecclesiam sancti Segnori)...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 244

(vor 1191 Dezember 5)

Cölestin III. erlaubt Bischof (Rainer) von Fiesole (Fesulanus episcopus), dem Pleban (Monaldus) von (S. Maria in) Figline (plebano de Figline) (D. Fiesole) einen geeigneten Kandidaten als Prior für die Kirche S. Segnore (in Figline) (ecclesiam sancti Segnori) zu präsentieren.

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 245

(vor 1191 Dezember 5)

Cölestin III. befiehlt Bischof Rainer von Fiesole, die Mönche von Passignano (monachis de Pasignano) (D. Fiesole) zu ermahnen, den (päpstlichen Subdiakon) Epi(scopellus) (Epi.), den der Bischof in die Kirche S. Segnore (in Figline) (ecclesiam sancti Segnori) eingesetzt habe, wohlwollend...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 246

(1191) Dezember 5, Rom, Lateran

Cölestin III. teilt den Mönchen von Passignano (monachis de Pasignano) (D. Fiesole) mit, daß der damalige Prior I. von S. Segnore (in Figline) (I. quondam prior sancti Segnoris) die schuldige Obödienz und Reverenz, die er gemäß der Anordnung des Kardinalpriesters P(eter) von S. Cecilia (P....

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 247

1191 Dezember 5, Rom, Lateran

Cölestin III. nimmt Abt Finanus und die Brüder von St. Maria in Wien (Finano abbati sancte Marie Wienne eiusque fratribus) (D. Passau) auf deren Bitten mit ihrem Kloster in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel und ihre Besitzungen, gewährt das Aufnahmerecht, verbietet, nach...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 248

(1191) Dezember 5, Rom, Lateran

Cölestin III. bestätigt Bischof (Hugo) von Coventry (episcopo Coventrensi) und der Kirche in Lichfield (ecclesia tua de Lichfield) auf dessen Bitten den Besitz der Kirchen in King’s Bromley, Alrewas und die Siedlungen von Cannock und Rugeley (ecclesias de Bromlee, de Alrewas et villas de Canok...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 249

(1191) Dezember 5, Rom, Lateran

Cölestin III. berichtet den Erzbischöfen, Bischöfen, Äbten, Prioren und sonstigen kirchlichen Prälaten (archiepiscopis, episcopis, et ... abbatibus, prioribus et aliis ecclesiarum prelatis) von der fürchterlichen Niederlage der Templer (fratres militie Templi) im Heiligen Land und befiehlt,...

Details

Cölestin III. - RI IV,4,4,5 n. 250

(1191) Dezember 7, Rom, Lateran

Cölestin III. bestätigt Bischof (Eberhard) von Merseburg (Merseburgensi episcopo) und seiner Kirche auf dessen Bitten die Burg Horburg (castrum Horburg), die der Bischof in seiner Diözese errichtet hat, und verbietet den Nachfolgern des Bischofs, die Burg der Merseburger Kirche zu entfremden.

...

Details