Regestendatenbank - 187.233 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,4

Sie sehen die Regesten 201 bis 250 von insgesamt 1350

Anzeigeoptionen

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 201

(1188) April 10, Rom, Lateran

Clemens III. schreibt dem Konvent von Montecassino (conventui Cassinensi) auf dessen Bitten, daß der verstorbene Gentilis von Palearia (bone memorie Gentilis de Palearia), der die Sepultur bei seinem Kloster gewählt habe, den Brüdern des Klosters, die unter Mangel an Kleidung gelitten hätten,...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 202

(1188) April 10, Rom, Lateran

Clemens III. befiehlt, die Johanniter (fratres hospitalis) und ihre Spendensammler wohlwollend aufzunehmen, nichts von diesen Spenden zu fordern und den Spendern den siebten Teil ihrer Sündenstrafen zu erlassen.

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 203

(1188) April 11, Rom, Lateran

Clemens III. teilt Erzbischof Wilhelm von Monreale (Wilhelmo Montis regalis archiepiscopo) mit, daß er auf Bitten des Königs Wilhelm (II.) von Sizilien (Wilhelmi illustris regis Sicilie) und mit Unterstützung des Erzbischofs Nikolaus von Salerno (Nicolao Salernitano archiepiscopo), der das...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 204

(1188) April 11, Rom, Lateran

Clemens III. teilt dem Domkapitel von Syrakus (capitulo Siracusano) mit, daß er auf Bitten des Königs W(ilhelm II.) von Sizilien (W. illustris regis Sicilie) die Diözese Syrakus (ecclesiam Siracusanam), die im Recht der Römischen Kirche steht, dem Erzbischof (Wilhelm) von Monreale (ecclesie...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 205

1188 April 12, Rom, Lateran

Clemens III. nimmt Prior Hildebrand und die Brüder des Stifts S. Lorenzo in Florenz (Ildebrando priori sancti Laurentii Florentine civitatis eiusque fratribus) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt wie Lucius (III.) den genannten Besitz, untersagt, innerhalb ihrer Pfarrgrenzen...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 206

1188 April 12, Rom, Lateran

Clemens III. nimmt Bischof Gualfredus von Grosseto (Gualfredo Grossetano episcopo) auf dessen Bitten mit seiner Kirche in den päpstlichen Schutz, bestätigt die genannten Besitzungen und Einkünfte, verbietet, daß vom Bischof von Grosseto oder dessen Offizialen Interdizierte oder Exkommunizierte...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 207

(1188) April 12, Rom, Lateran

Clemens III. schreibt dem Prior und den Brüdern von La Grande-Chartreuse (priori et fratribus Cartusie) (D. Grenoble) und gewährt auf deren Bitte das Recht, Kleriker und Laien in ihren Orden aufzunehmen und nach abgelegter Profeß bei sich zu behalten vorbehaltlich päpstlicher Privilegien, setzt...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 208

(1188 April 12)

Clemens III. erlaubt Abt (Garinus) und den Brüdern (des Klosters St Albans) (abbati et fratribus) (D. Lincoln), gegen ungehorsame Priester und solche, die die schuldigen Pensionen nicht leisten, unter Ausschluß der Appellation vorzugehen.

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 209

(1188) April 12, Rom, Lateran

Clemens III. befiehlt den Erzbischöfen, Bischöfen und anderen kirchlichen Prälaten, in deren Diözesen und Amtsbereichen Kirchen des Klosters St Albans (D. Lincoln) liegen (archiepiscopis, episcopis et dilectis filiis aliis ecclesiarum prelatis in quorum parrochiis ecclesie sancti Albani), die...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 210

(1188) April 12, Rom, Lateran

Clemens III. schreibt den Erzbischöfen, Bischöfen und anderen kirchlichen Prälaten, in deren Diözesen und Amtsbereichen Kirchen des Klosters St Albans (D. Lincoln) liegen (archiepiscopis, episcopis et dilectis filiis aliis ecclesiarum prelatis in quorum parrochiis ecclesie beati Albani sunt...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 211

(1188) April 13, Rom, Lateran

Clemens III. bestätigt Prior R. von St-Léger-sous-Brienne (R. priori sancti Leodegarii) (D. Troyes) die Vereinbarung, die zwischen diesem und Priester T. (inter te et T. presbiterum) durch Vermittlung des Bischofs (Manasse) von Troyes (Trecensi episcopo) über die großen und kleinen Zehnten von...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 212

(1188) April 13, Rom, Lateran

Clemens III. untersagt Abt Garinus und den Brüdern von St Albans (Garino abbati et fratribus sancti Albani) (D. Lincoln) auf deren Bitten, nicht vakante Kirchen zu vergeben oder zu versprechen, verbietet, kirchliche Benefizien zu vergeben, wenn deren Empfänger nicht verspricht, die Kirchen, aus...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 213

(1188) April 13, Rom, Lateran

Clemens III. gewährt Abt Garinus und den Brüdern von St Albans (Garino abbati et fratribus sancti Albani) (D. Lincoln), deren Kloster im Recht des hl. Petrus und im päpstlichen Schutz steht, das Recht, daß kein Erzbischof, Bischof oder anderer kirchlicher Prälat sie ohne päpstliches Mandat vor...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 214

(1188 Februar 13 / 1188 April 13)

Clemens III. gewährt Abt Peter von Ste-Marie-au-Bois (D. Toul) ein Privileg.

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 215

(1187 – 1188 April 14)

(Clemens III.) beauftragt Bischof Dietrich von Gurk, Archidiakon Hermann (von Gurk) und Propst Ekkehard von Maria Saal (Erzd. Salzburg) mit der Untersuchung und Beilegung des Streits zwischen Abt Ulrich von Millstatt (abbatem Udalricum Milstatensem) (Erzd. Salzburg) und Priester Albert von Lies...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 216

(1188) April 14, Rom, Lateran

Clemens III. gewährt Abt Garinus und den Brüdern von St Albans (Garino abbati et fratribus sancti Albani) (D. Lincoln), deren Kloster nullo mediante dem hl. Petrus gehört, auf deren Bitten das Recht, daß kein Erzbischof, Bischof oder Legat, es sei denn ein Legat a latere, den Abt, die Prioren...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 217

(1188) April 18, Rom, Lateran

Clemens III. schreibt dem Abt und Konvent von Onze-Lieve-Vrouw in Ten Duinen/Notre Dame in Les Dunes (in Koksijde) (abbati et conventui Dunensis) (D. Thérouanne) und erklärt gegen ihre Privilegien gerichtete Urkunden wegen ihren Zehnten und anderem, die nicht ihre Zugehörigkeit zum...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 218

(1188) April 20, Rom, Lateran

Clemens III. schreibt dem Domdekan und den Domkanonikern in Worms (decano et canonicis Wormaciensis) aufgrund ihres Berichts, wonach in ihrer Kirche seit alters her die Gewohnheit bestehe, daß auch in strengen Wintern keiner der Kanoniker mit Ausnahme der Prälaten inner- und außerhalb des Chors...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 219

(1188) April 20, Rom, Lateran

Clemens III. schreibt Abt (Robert Trianel) und dem Konvent von Ramsey (abbati et conventui Rameseie) (D. Lincoln), daß ihr Kloster von vielen Unwürdigen bedrängt werde, die von ihnen kirchliche Benefizien erbäten, und gewährt deshalb das Recht, ihre Kirchen und Benefizien nur mit geeigneten...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 220

(1188) April 21, Rom, Lateran

Clemens III. befiehlt allen Erzbischöfen, Bischöfen, Äbten, Prioren, Archidiakonen, Dekanen, Priestern und anderen kirchlichen Prälaten (archiepiscopis, episcopis et ... abbatibus, prioribus, archidiaconis, decanis, presbiteris et aliis ecclesiarum prelatis), gegen jene vorzugehen, die trotz...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 221

(1188) April 21, Rom, Lateran

Clemens III. beauftragt Erzbischof Phil(ipp) von Köln und dessen Suffragane sowie die Äbte, Archidiakone, Pröpste und Priester in deren Diözesen (Phil. Colonien. archiepiscopo et suffraganeis eius et ... abbatibus, archidiaconis, prepositis et presbiteris in eorum episcopatibus constitutis),...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 222

(1188) April 22, Rom, Lateran

Clemens III. schreibt Vizedominus A. und Archidiakon J(ohannes) von Brescia (A. vicedomino et I. archidiacono Brixien.) aufgrund des Berichts der Domkanoniker von Verona (canonicis Veronensibus), wonach Leute von Bergantino (hominibus de Bragontino) einen Wald in Collegaria (nemus de Collegaria...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 223

(1188) April 22, Rom, Lateran

Clemens III. schreibt den Domkanonikern von Maguelone (canonicis Magalonensis ecclesie) aufgrund des an ihn gelangten Berichts, wonach sich einige von ihnen ohne Erlaubnis ihres Dompropsts (Peter) (prepositi vestri) nach abgelegter Profeß zum Studium des Rechts oder zu anderen weltlichen...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 224

(1188) April 22, Rom, Lateran

Clemens III. schreibt den Domkanonikern von Maguelone (canonicis Magalonensis ecclesie) aufgrund des an ihn gelangten Berichts, wonach die Festsetzungen, die sein Vorgänger Alexander (III.) bezüglich der Ein- und Absetzung von Kanonikern in den Kirchen, die dem Domkapitel gehören, sowie über...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 225

(1188) April 22, Rom, Lateran

Clemens III. befiehlt den Domkanonikern von Maguelone (canonicis Magalonensis ecclesie), die Prokurationen, die sie aus ihrer Verwaltungstätigkeit und aus anderen Rechten erhalten und die der Gemeinschaft des Kapitels zustehen, unverzüglich dem Kapitel zukommen zu lassen; widrigenfalls sollen...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 226

(1188) April 22, Rom, Lateran

Clemens III. schreibt Bischof (Marinus) von Burgos (Burgensi episcopo), daß diejenigen, die wegen Tätlichkeiten gegen Kleriker und andere Religiosen mit der Exkommunikation belegt wurden, bislang zur Absolution an den Apostolischen Stuhl kommen mußten; der Papst gewährt dem Bischof das...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 227

(1188 April 22)

Clemens III. befiehlt Erzbischof (Berengar von Tarragona) (archiepiscopo), den Brandstiftern und Gewalttätern gegen Kleriker, die zur Absolution statt zum Papst zum Erzbischof kommen dürfen, als Buße die gleiche Zeit, die sie zur Pilgerfahrt nach Jerusalem (Hiersolimam) oder zu einem anderen...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 228

(1188) April 22, Rom, Lateran

Clemens III. teilt den Suffraganen von Tarragona (suffraganeis Tarraconensis ecclesie) mit, daß Brandstifter und Gewalttäter gegen Kleriker gemäß dem kanonischen Recht nur am Apostolischen Stuhl absolviert werden dürfen; es sei dem Papst berichtet worden, daß die Stadt Tarragona (civitas...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 229

1188 April 24, Rom, Lateran

Clemens III. nimmt Abt Arnaldus und die Brüder des Klosters St-Allyre (in Clermont) (Arnaldo abbati monasterii sancti Illidii eiusque fratribus) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel, den genannten Besitz sowie die Schenkungen erwähnter Personen, befreit...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 230

(1188) April 24, Rom, Lateran

Clemens III. bestätigt Abt (Nikolaus) und dem Kapitel des Klosters Corbie (abbati et capituli Corbeiensi) (D. Amiens) die Festsetzung, die wegen der Kirche St-Aubin (ecclesia sancti Albini), die in mehrere Taufkirchen aufgeteilt worden ist, hinsichtlich der Einkünfte der einzelnen Kirchen, der...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 231

1188 April 26, Rom, Lateran

Clemens III. gewährt den Kanonikern von St. Peter im Vatikan und den Rektoren der vier Klöster S. Giovanni e Paolo, S. Martino, S. Stefano maior und S. Stefano minor (canonicis ecclesie sancti Petri et rectoribus quatuor monasteriorum ut supra proxime) (in Rom) den dritten Teil der Oblationen,...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 232

(1188) April 26, Rom, Lateran

Clemens III. schreibt Erzbischof (Balduin) von Canterbury und dem Erzbischof von York sowie deren Suffraganen (Cantuariensi et Eboracensi archiepiscopis et eorum suffraganeis) aufgrund der an ihn gelangten Klage des Abts (Garinus) und der Brüder von St Albans (abbate et fratribus sancti Albani)...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 233

1188 Mai 5, Rom, Lateran

Clemens III. nimmt Abt Nikolaus und die Brüder des im Bezirk Amiens gelegenen Klosters St-Pierre in Corbie (Nicholao abbati monasterii sancti Petri Corbeiensis, quod in pago Ambianensi situm est, eiusque fratribus) (D. Amiens) auf deren Bitten wie Nikolaus (I.), Benedikt (III.), Leo (IX.),...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 234

1188 Mai 6, Rom, Lateran

Clemens III. nimmt Abt Senebaldus und die Brüder des Klosters S. Benedetto in Gualdo Tadino (Senebaldo abbati monasterii sancti Benedicti de Waldo eiusque fratribus) (D. Nocera), das im besonderen Recht der Römischen Kirche steht, auf deren Bitten wie Nikolaus (II.), Cölestin (II.), Eugen...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 235

(1188) Mai 6, Rom, Lateran

Clemens III. schreibt der Äbtissin und den Schwestern von Sant' Ellero (in Alfiano) (abatisse et sororibus sancti Hilari) (D. Fiesole) aufgrund der ihm vorgelegten Urkunde, wonach zwischen ihnen und dem Dompropst von Florenz (prepositum Florentinum) ein Streit um gewisse Zehnte entbrannt sei,...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 236

(1188) Mai 6, Rom, Lateran

Clemens III. schreibt den Domkanonikern von Perugia (canonicis Perusinis) aufgrund des an ihn gelangten Berichts, wonach sie neulich dem Archipresbiter von Perugia (archipresbitero vestro) Obödienz in geistlichen wie in weltlichen Dingen versprochen hätten; dennoch hätten einige von ihnen...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 237

(1188) Mai 7, Rom, Lateran

Clemens III. befiehlt den Erzbischöfen, Bischöfen und Prälaten in England, in deren Diözesen und Amtsbereichen die Mönche von St Albans (D. Lincoln) Kirchen, Ländereien oder Zehnte besitzen (archiepiscopis, episcopis et ... aliis ecclesiarum prelatis per Angliam constitutis, in quorum...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 238

(1188) Mai 7, Rom, Lateran

Clemens III. bestätigt dem Meister und den Brüdern der Templer in Paris (magistro domus militie Templi que Parisius sita est et fratribus eius) auf deren Bitten wie Lucius (III.) die Schenkung des Hofes von Chalou (villam de Chalo) durch König Phil(ipp II.) von Frankreich und dessen Mutter...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 239

(1188) Mai 8, Rom, Lateran

Clemens III. berichtet Erzbischof (Gonzalo) von Toledo und dessen Suffraganen (Toletano archiepiscopo et suffraganeis eius) von der verheerenden Niederlage der Christen im Hl. Land gegen das Heer (Sultan) Saladins (Saladini) und teilt ihnen mit, daß ihm von der Uneinigkeit der spanischen Könige...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 240

1188 Mai 9, Rom, Lateran

Clemens III. bestätigt dem Meister und den Brüdern der Templer (maitre et freres de la maison de la chevalerie du Temple) wie Hadrian IV. und Urban III. die Annaten der Präbenden in den Stiften von St-Quentin, Roye und Péronne (prebendes de St-Quentin, Roye et Peronne).

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 241

(1188) Mai 9, Rom, Lateran

Clemens III. nimmt Archipresbiter (Obertus) und die Kanoniker (des Kollegiatstifts S. Giovanni) in Monza (archipresbitero et canonicis Modoetie) (Erzd. Mailand) in den päpstlichen Schutz, bestätigt ihre Besitzungen, Rechte, Freiheiten und die alten Gewohnheiten ihrer Kirche hinsichtlich der...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 242

(1188) Mai 9, Rom, Lateran

Clemens III. schreibt Bischof Waldemar von Schleswig (Woldemaro Slesvicensi episcopo) aufgrund des Berichts des Bischofs in der päpstlichen Audientia, wonach das Volk in seinem Bistum ihm und seinen Vorgängern bislang keine Zehnten entrichtet hätte, nun aber durch die bischöflichen Ermahnungen...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 243

(1188) Mai 9, Rom, Lateran

Clemens III. schreibt Bischof Waldemar von Schleswig (Woldomaro Slesvicensi episcopo) aufgrund des an ihn gelangten Berichts, wonach König Knut von Dänemark, ein Verwandter des Bischofs (Kanutus illustris rex Danorum consanguineus tuus), diesem und seinen Nachfolgern das Recht und die...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 244

(1188) Mai 9, Rom, Lateran

Clemens III. schreibt R(enatus) von Vou (R. de Veo), nimmt auf dessen Bitten das Leprosen-Hospital in La Haye-aux-Bonshommes (domum de Laia) (D. Angers), das dieser erbaut und dem Orden von Grandmont (ordini fratrum Grandimontensium) übertragen habe, in den päpstlichen Schutz und bestätigt...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 245

1188 Mai 10, Rom, Lateran

Clemens III. schreibt allen Gläubigen (fidelibus Christianis), daß er wie Calixt (II.), Eugen (III.) und Alexander (III.) die Juden (Iudeis) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz nimmt, verbietet, sie gewaltsam und gegen ihren Willen zu taufen, und setzt fest, daß eine Taufe nur dann...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 246

(1188) Mai 10, Rom, Lateran

Clemens III. lobt Abt Garinus und die Brüder von St Albans (Garino abbati et fratribus sancti Albani) (D. Lincoln) dafür, daß sie seinen Ermahnungen gefolgt sind und die Zehnten ihrer Einkünfte, ihrer Zellen und ihrer Leute zur Unterstützung des Hl. Landes (terre Ierosolimitane) gegeben haben,...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 247

(1187 – 1188 Mai 11)

Clemens III. gewährt dem Abt und Konvent von Casamari (abbati et conventui Casemarii) (D. Veroli) ein Privileg.

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 248

(1188) Mai 11, Rom, Lateran

Clemens III. gibt dem Abt und dem Konvent von Casamari (abbati et conventui Casemarii) (D. Veroli) auf deren Bitten mit der Zustimmung seiner Brüder, der Kardinäle, die Kirchen mit ihrem Zubehör und die übrigen Besitzungen zurück, die sie im Territorium von Castro dei Volsci (in territorio...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 249

(1187 – 1188 Mai 12)

(Clemens III.) beauftragt Bischof Wil(helm) von Coutances und Prior N(ikolaus) von Le Plessis-Grimoult (D. Bayeux) (W.ll ... Const. episcopus et N. prior de Plassiaco) mit der Untersuchung und Ent scheidung des Streits zwischen dem Abt und den Mönchen von Sav(igny) (D. Avranches) (abbatem de...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 250

1188 Mai 12, Rom, Lateran

Clemens III. nimmt Äbtissin Misol und die Schwestern von Santa María la Real (de Las Huelgas) bei Burgos (Soli abbatisse sancte Marie regalis de Burgis eiusque sororibus) und deren Kloster, das von König A(lfons VIII.) von Kastilien und dessen Frau, Königin E(leonore) (A. illustri rege Castelle...

Details