Regestendatenbank - 187.233 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,4

Sie sehen die Regesten 151 bis 200 von insgesamt 1350

Anzeigeoptionen

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 151

(1188) März 21, Rom, Lateran

Clemens III. nimmt Bischof Amedeus von Arezzo (Amedeo Aretino episcopo) und dessen Kirche, in der, wie man glaubt, der Leib der Märtyrers Donatus (beati martyris Donati) ruhe, auf dessen Bitten wie Paschal (II.) und Hadrian IV. in den päpstlichen Schutz, bestätigt den Besitz der Klöster S....

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 152

1188 März 21, Rom, Lateran

Clemens III. nimmt den Abt und die Brüder von Chauny (abbati de Calniaco eiusque fratribus) (D. Noyon) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Augustinerregel und die Institution der Brüder von St-Nicolas in Arrouaise (fratrum sancti Nicholai de Aridagamantia) (D. Arras) sowie...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 153

(1188) März 21, Rom, Lateran

Clemens III. gewährt Domdekan (Hubert) von York (decano Eboracensi) auf dessen Bitten das Recht, die Kirchen in der Diözese York (ecclesias Eboracensis dioecesios [sic]) zur Beachtung der Sing- und Psalmodiegewohnheiten der Mutterkirche zu zwingen.

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 154

(1188) März 22, Rom, Lateran

Clemens III. bestätigt dem Meister und den Brüdern der Templer (magistro et fratribus milicie Templi) auf deren Bitten die Vereinbarung, die zwischen ihnen und dem verstorbenen Bischof W(ilhelm) von Lleida (Lérida) (inter vos et bone memorie W. Ylerdensem episcopum) durch die damaligen Bischöfe...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 155

(1188) März 22, Rom, Lateran

Clemens III. befiehlt den Erzbischöfen, Bischöfen, Äbten, Prioren und sonstigen kirchlichen Prälaten (archiepiscopis, episcopis et ... abbatibus, prioribus et aliis ecclesiarum prelatis), aufgrund der Klage der Templer (fratres militie Templi) dafür zu sorgen, daß von dem, was Verstorbene...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 156

(1188) März 23, Rom, Lateran

Clemens III. bestätigt dem Abt und Konvent von Veurne/Furnes (abbati et conventui de Furnis) (D. Thérouanne) auf deren Bitten genannten Besitz und die Schenkungen erwähnter Personen, befreit sie vom Zehnten für Neubrüche bei Eigenbau und für Tierfutter, setzt fest, daß sie den Grundherren den...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 157

(1188) März 23, Rom, Lateran

Clemens III. befiehlt den Erzbischöfen, Bischöfen, Äbten, Prioren und sonstigen kirchlichen Prälaten (archiepiscopis, episcopis, et ... abbatibus, prioribus et ceteris ecclesiarum prelatis), jene, die gewaltsam gegen die Äbte von (Sint-Niklaas) in Veurne/Furnes (D. Thérouanne) und von...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 158

(1188) März 23, Rom, Lateran

Clemens III. schreibt Bischof (Wilhelm) von Worcester, Abt (Alanus) von Tewkesbury (D. Worcester) und Prior (Thomas) von Holy Sepulchre in Warwick (D. Worcester) (episcopo Wigorniensi et abbati de Theokesbr. et priori sancti Sepulcri de Warwic.) aufgrund der Klage der Kanoniker von Kenilworth...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 159

(1187 – 1188 März 24)

Clemens III. gewährt Abt Peter (des Prämonstratenserstifts Blanchelande) (Petro ... abbate) (D. Coutances) ein Privileg.

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 160

(1188) März 24, Rom, Lateran

Clemens III. nimmt Abt (Robert) und die Brüder von Chester (abbati et fratribus sancte Werburge de Cestria) (D. Lichfield) in den päpstlichen Schutz, verbietet dem Diözesanbischof und dessen Offizialen, dem Kloster oder seinen Kirchen ungeschuldete Abgaben aufzuerlegen oder es ungebührlich zu...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 161

(1188) März 24, Rom, Lateran

Clemens III. befiehlt den Erzbischöfen, Bischöfen, Äbten, Dekanen und sonstigen kirchlichen Prälaten (archiepiscopis, episcopis, et ... abbatibus, decanis et aliis ecclesiarum prelatis), die Templer (fratres militie Templi) in Schutz zu nehmen und diejenigen, die gewaltsam gegen sie vorgehen,...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 162

1188 März 26, Rom, Lateran

Clemens III. nimmt den Propst und die Brüder des Stifts St-Piat in Séclin (preposito sancti Piati Sicliniensis eiusque fratribus) (D. Tournai) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt den namentlich genannten Besitz und die Visitationsrechte, bekräftigt ihre Freiheiten, Immunitäten...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 163

(1188) März 26, Rom, Lateran

Clemens III. verbietet, etwas zu revozieren, das den Johannitern (domui) übertragen wurde.

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 164

1188 März 28, Rom, Lateran

Clemens III. nimmt Prior Gregor von S. Salvatore in Rialto (in Venedig) und dessen Brüder (Gregorio priori ecclesie sancti Salvatoris de Rivoalto eiusque fratribus) (D. Castello) auf deren Bitten wie Innocenz (II.), Eugen (III.), Anastasius (IV.), Alexander (III.), Lucius (III.), Urban (III.)...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 165

1188 März 28, Rom, Lateran

Clemens III. nimmt Abt Barisanus und die Brüder des Klosters S. Benedetto in Salerno (Barisano abbati monasterii sancti Benedicti quod Salerni situm est eiusque fratribus) auf deren Bitten wie Agapit (II.), Johannes (welcher?), Benedikt (welcher?), Paschal (II.), Calixt (II.), Innocenz (II.),...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 166

(1188) März 29, Rom, Lateran

Clemens III. gewährt Prior (Gregor) und dem Kapitel von S. Salvatore (in Rialto) in Venedig (priori et capitulo sancti Salvatoris de Venetiis) (D. Castello) auf deren Bitten das Recht, einen Ökonomen (yconomum) zu bestellen, der sie in Gerichtsverhandlungen vertritt und nötigenfalls den...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 167

(1188) März 29, Rom, Lateran

Clemens III. gewährt Prior (Gregor) und den Kanonikern von S. Salvatore (in Rialto) in Venedig (priori et canonicis s. Salvatoris de Venetiis) (D. Castello) auf deren Bitten das Recht, daß kein Laie von ihrem Eigenbau Zehnte fordern darf.

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 168

1188 März 30, Rom, Lateran

Clemens III. nimmt Abt Robert (III.) und die Brüder des Klosters St Werburgh in Chester (Roberto abbati ecclesie sancte Werburge de Cestria eiusque fratribus) (D. Lichfield) auf deren Bitten mit ihrem Kloster in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel und genannte Besitzungen,...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 169

(1188) März 30, Rom, Lateran

Clemens III. gewährt Abt Garinus und den Brüdern von St Albans (Garino abbati et fratribus sancti Albani) (D. Lincoln) das Recht, Kleriker, über die der Abt das ius pontificale besitzt, mit Kirchenstrafen unter Ausschluß der Appellation zur Disziplin und zur Leistung der Obödienz und Reverenz...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 170

(1188) März 30, Rom, Lateran

Clemens III. nimmt Prior Robert und die Brüder von St Mary in Kenilworth (Roberto priori ecclesie sancte Marie de Kenelle. eiusque fratribus) (D. Worcester) auf deren Bitten wie Honorius (II.), Innocenz (II.), Eugen (III.), Hadrian (IV.) und Alexander (III.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 171

(1188 März 30)

Clemens III. nimmt den Prior und die Brüder von S. Frediano (in Lucca) (priori ecclesie sancti Frediani eiusque fratribus) auf deren Bitten wie Paschal (II.), Gelasius (II.), Calixt (II.), Honorius (II.), Cölestin (II.), Eugen (III.), Alexander (III.), Urban (III.) und Gregor (VIII.) in den...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 172

1188 März 31, Rom, Lateran

Clemens III. nimmt Prior Hieronimus und die Brüder des Stifts S. Salvatore in Ficarolo (Ieronimo priori ecclesie sancti Salvatoris de Ficarolo eiusque fratribus) (D. Ferrara) auf deren Bitten wie Alexander (III.), Urban (III.) und Gregor (VIII.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt die...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 173

(1188) März 31, Rom, Lateran

Clemens III. bestätigt Propst (Guido) und den Kanonikern von S. Antonino in Piacenza (preposito et canonicis sancti Antonini Placentini) auf deren Bitten die Vereinbarung zwischen ihnen und der Domkirche (von Piacenza) (inter vos et maiorem ecclesiam) um gewisse Streitpunkte.

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 174

(1188 Anfang)

Clemens III. berichtet über die Greuel der Sarrazenen im Hl. Land, ruft zum Kampf gegen die Ungläubigen unter Ankündigung eines Nachlaßes aller Sündenstrafen auf und fordert alle Christen zu Fasten und Gebeten auf.

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 175

1188 April 1, Rom, Lateran

Clemens III. nimmt Abt Rainald und die Brüder von Basse-Fontaine (Raynaldo abbati de Basso Fonte eiusque fratribus) (D. Troyes) auf deren Bitten wie Eugen (III.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Augustinerregel, die Institution der Prämonstratenser und den genannten Besitz, befreit sie...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 176

1188 April 1, Rom, Lateran

Clemens III. nimmt Abt Johannes und die Brüder des Stifts in Beaulieu (Ioanni abbati ecclesie Belliloci eiusque fratribus) (D. Troyes) auf deren Bitten wie Alexander (III.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Augustinerregel, die Institution der Prämonstratenser sowie den genannten Besitz...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 177

(1188) April 1, Rom, Lateran

Clemens III. nimmt Abt Hugo von Prémontré (D. Laon) und dessen Brüder (abbati Hugoni Premonstratensis ecclesie eiusque fratribus) auf deren Bitten wie Hadrian (IV.), Alexander (III.) und Urban (III.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt genannte Besitzungen sowie ihre Immunitäten und...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 178

(1188) April 2, Rom, Lateran

Clemens III. befreit Abt Eustachius und die Brüder von St-Amand-les-Eaux (Eustachio abbati et fratribus sancti Amandi) (D. Tournai) auf deren Bitten vom Zehnten für Neubrüche bei Eigenbau und für Tierfutter, untersagt die Leistung von Bürgschaften durch ihre Kanoniker oder Konversen oder die...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 179

(1188) April 2, Rom, Lateran

Clemens III. bestätigt Abt Garinus und dem Konvent von St Albans (Garino abbati et conventui sancti Albani) (D. Lincoln) auf deren Bitten genannte Besitzungen zum im einzelnen angeführten Gebrauch und verbietet, von ihnen ungeschuldete Zehntzahlungen zu fordern.

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. †180

(1188) April 4, Rom, Lateran

Clemens III. bestätigt den Klerikern der Kirche S. Maria in Foggia (clericis sancte Marie de Fogia) (D. Troia) auf deren Bitten ihren Besitz, gewährt die freie Sepultur und verbietet, sie in ihren Besitzungen zu belästigen.

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 181

(1188) April 4, Rom, Lateran

Clemens III. befiehlt den Erzbischöfen, Bischöfen, Äbten, Dekanen und anderen kirchlichen Prälaten (archiepiscopis, episcopis ... abbatibus, prioribus et ceteris ecclesiarum prelatis) auf Bitten des Abts (Peter) und der Brüder von Rangéval aus dem Prämonstratenserorden (abbas et fratres...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 182

1188 April 5, Rom, Lateran

Clemens III. nimmt Domprior Ranerius und die Brüder von Sovana (Ranerio priori Soanensis ecclesie eiusque fratribus) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt ihre genannten Besitzungen, bekräftigt die alten Gewohnheiten und Freiheiten hinsichtlich der Wahl der Kleriker und anderem...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 183

1188 April 5, Rom, Lateran

Clemens III. nimmt Äbtissin India und die Schwestern von S. Paolo in Pugnano (Indie abbatisse sancti Pauli de Pugnano eiusque sororibus) (Erzd. Pisa) auf deren Bitten wie Innocenz (II.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel und den Besitz des Klosters mit den Kirchen S....

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 184

(1188 April 5)

Clemens III. schreibt Bischof Odorisius von Valva (Odorisio sancti Peleni de Valva episcopo), er erinnere sich, daß vor ihm und den Kardinälen Brüder des Klosters SS. Maria e Peregrino von Bominaco (fratres monasterii sancte Marie et sancti Peregrini de Mammonaco) (D. Valva) erschienen seien...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 185

1188 April 5, Rom, Lateran

Clemens III. nimmt Bischof Odorisius von Valva (Odorisio sancti Peleni de Valva episcopo) auf dessen Bitten wie Innocenz (II.), Eugen (III.), Hadrian (IV.), Alexander (III.) und Lucius (III.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt genannte Besitzungen, verbietet im Hinblick auf eigenmächtige...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 186

1188 April 5, Rom, Lateran

Clemens III. nimmt Erzbischof Job von Esztergom/Gran (Job Strigon. archiepiscopo) auf dessen Bitten wie Lucius (III.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt den Besitz und die von König Stephan (dem Hl. von Ungarn) (a sancte memorie rege Stephano) und dessen Nachfolgern gewährten Freiheiten und...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 187

(1188) April 5, Rom, Lateran

Clemens III. schreibt dem Domdekan und Domkapitel von St-Hilaire-le-Grand in Poitiers (decano et capitulo beati Hylarii Pictavensis) aufgrund des an ihn gelangten Berichts, wonach der Domthesaurar D. (D. thesaurarius ecclesie vestre) für sich das Recht beansprucht habe, nach alter Gewohnheit...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 188

(1188) April 5, Rom, Lateran

Clemens III. gewährt dem Prior und den Brüdern der Johanniter (priori et fratribus hospitalis Ierosolimitani) auf deren Bitten das Recht, nach dem Tod der Rektoren ihrer Kirchen deren Einkünfte zwanzig Tage lang selbst zu nutzen und in dieser Zeit dem Diözesanbischof einen geeigneten Rektor zu...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 189

(1188 April 5)

Clemens III. befiehlt den Brüdern des Klosters S. Maria von Bominaco (fratres monasterii sancte Marie et sancti Peregrini de Mammonaco) (D. Valva), sich in ihrem Streit mit Bischof Odorisius von Valva (Odorisio sancti Peleni de Valva episcopo) in allem der bischöflichen Kirche wie einer Mutter...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 190

(1188 April 5)

Clemens III. nimmt Abt Garinus und die Brüder des Klosters St Albans (Garino abbati monasterii sancti Albani eiusque fratribus) (D. Lincoln), deren Kloster im besonderen Recht des hl. Petrus steht, auf ihre Bitten mit ihren Zellen und zugehörigen Kirchen wie Calixt (II.), Cölestin (II.), Eugen...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 191

(1188) April 6, Rom, Lateran

Clemens III. gewährt Abt Garinus und den Brüdern von St Albans (Garino abbati et fratribus sancti Albani) (D. Lincoln), deren Kloster im Recht des hl. Petrus und im päpstlichen Schutz steht, das Recht, daß kein Erzbischof, Bischof oder anderer kirchlicher Prälat sie ohne päpstliches Mandat vor...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 192

(1188) April 6, Rom, Lateran

Clemens III. gestattet Abt Garinus und den Brüdern von St Albans (Garino abbati et fratribus sancti Albani) (D. Lincoln) wie Alexander (III.), daß der Abt und dessen Nachfolger die Pontifikalinsignien nicht nur in der eigenen Kirche und den Zellen des Klosters, sondern auch in anderen Kirchen,...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 193

(1188) April 7, Rom, Lateran

Clemens III. schreibt Bischof L(anfrank) von Bergamo (L. Pergamensi episcopo), kassiert die (von dessen Vorgänger Guala) zum Schaden seiner Kirche ohne Zustimmung des Domkapitels vorgenommenen Verkäufe, Vertauschungen, Verpfändungen sowie anderweitige Entfremdungen und erlaubt unter Ausschluß...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 194

(1188) April 7, Rom, Lateran

Clemens III. bestätigt Propst S. und dem Kapitel von Lezoux (S. preposito et capitulo Landosensi) (D. Clermont-Ferrand) auf deren Bitten genannte Besitzungen, ihre Weinberge, Zehnten und die Einkünfte der genannten Kirchen.

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 195

(1188) April 7, Rom, Lateran

Clemens III. befiehlt den Erzbischöfen, Bischöfen und anderen kirchlichen Prälaten (archiepiscopis et episcopis et ... aliis ecclesiarum ministris), ihre Untergebenen unter Nachlaß ihrer Sündenstrafen dringlich zur Hilfeleistung für die Johanniter (fratres hospitalis Ierosolimitani) im Hl. Land...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 196

(1188) April 8, Rom, Lateran

Clemens III. schreibt Bischof L(anfrank) von Bergamo (L. episcopo Bergamensi), kassiert die zum Schaden der Kirche von Bergamo von dessen Vorgänger G(uala) (a G. predecessore tuo) ohne Zustimmung des Domkapitels getroffenen Maßnahmen und bestätigt das kanonische Urteil gegen diejenigen, die...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 197

(1188) April 8, Rom, Lateran

Clemens III. bestätigt dem Prior und den Brüdern von Meyriat (priori et fratribus Maiorevi) (Erzd. Lyon) auf deren Bitten die Vereinbarung zwischen ihnen und den Mönchen von Nantua (inter vos et monachos Nantoacenses) (Erzd. Lyon), die durch Erzbischof (Johannes) von Lyon, Bischof (Nantelinus)...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 198

1188 April 9, Rom, Lateran

Clemens III. nimmt Äbtissin Palmera und die Schwestern des Klosters Mogliano (Palmere abbatisse monasterii de Molianis eiusque sororibus) (D. Treviso) auf deren Bitten wie Lucius (III.) mit ihrem Kloster in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel, den genannten Besitz und die...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 199

(1188) April 9, Rom, Lateran

Clemens III. gewährt Bischof L(anfrank) von Bergamo (L. episcopo Bergamensi) das Recht, daß er unter Ausschluß der Appellation mit Zustimmung der Anwesenden nötige Maßnahmen ergreifen darf, auch wenn einer seiner Domkleriker, den er zu gemeinsamen Beratungen über Belange der Kirche beruft,...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 200

(1188) April 9, Rom, Lateran

Clemens III. bestätigt dem Kapitel von St-Hilaire-le-Grand in Poitiers (capitulo beati Hylarii Pictavensis) die Übergabe der Kirchen St-Cyr und St-Hilaire in Arçais in der Diözese Saintes (ecclesiarum sancti Cirici et sancti Hylarii, que site sunt in territorio Arcaici in episcopatu Xanctonensi...

Details