Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

RI IV Lothar III. und ältere Staufer (1125-1197) - RI IV,4,4,4

Sie sehen die Regesten 1 bis 50 von insgesamt 1336

Anzeigeoptionen

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 1

1187 Dezember 19, Pisa, Kathedrale

Kardinalbischof Paulus von Palestrina wird in der Kathedrale von Pisa zum Papst gewählt.

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 2

1187 Dezember 20, Pisa, Kathedrale

Der gewählte Papst Clemens III. wird am Sonntag, dem 20. Dezember 1187, inthronisiert und gekrönt.

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 3

1187 Dezember 23, Pisa

Clemens III. schreibt dem Prior von Camaldoli und dessen Brüdern (priori Camaldulensi eiusque fratribus) (D. Arezzo) und verbietet auf deren Bitten wie Paschal (II.), Eugen (III.), Anastasius (IV.), Hadrian (IV.) und Alexander (III.), daß Kleriker, Mönche oder Laien gegen die Unterstellung der...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 4

(1187) Dezember 23, Pisa

Clemens III. befiehlt Bischof (Heinrich) und dem Capicerius von Orléans (episcopo et capicerio Aurelianensi), dafür zu sorgen, daß der Friede innerhalb der Kleriker von Ste-Opportune (in Paris) (clericos sancte Opportune), von denen zwei vom Kapitel von St-Germain-l'Auxerrois (in Paris)...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 5

(1187) Dezember 26, Pisa

Clemens III. schreibt Domdekan (Hugo) und dem Capicerius von Orléans (decano et capicerio Aurelianen.) aufgrund der Klage des Dekans P(eter) und des Kapitels von St-Germain-l'Auxerrois (in Paris) (P. decani et capituli sancti Germani Altisiodoren.), wonach die Kanoniker G., A. und P. von...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 6

(1187) Dezember 26, Pisa

Clemens III. teilt Bischof Gonzalo, dem Dekan von Segovia sowie dem Thesaurar von Salamanca mit, daß Boten des Erzbischofs (Gonzalo) von Toledo (Toletani archiepiscopi) am Apostolischen Stuhl vor seinem Vorgänger Urban (III.) in ihrem Streit mit den Pfarrklerikern (von Toledo) (clerici...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 7

(1187) Dezember 26, Pisa

Clemens III. antwortet Abt Walter von (Holy Cross in) Waltham (abbati Waltero de Waltham) (D. London) auf dessen Anfrage, ob es aus Gründen der Nützlichkeit erlaubt sei, entfernte und nutzlose gegen benachbarte und nutzbare Grundstücke zu tauschen, und teilt ihm mit, daß dies erlaubt sei, wenn...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 8

(1187) Dezember 28, Pisa

Clemens III. schreibt Dekan P(eter) und den Brüdern von St-Germain l'Auxerrois (in Paris) (P. decano et fratribus sancti Germani Autisiodorensis) aufgrund des an ihn gelangten Berichts, wonach es zwischen ihnen und den Kanonikern von Ste-Opportune (in Paris) (canonicos sancte Oportune) um...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 9

(1187) Dezember 28, Pisa

Clemens III. beauftragt Bischof (Mauritius) von Paris und Bischof (Heinrich) von Orléans (Parisien. et Aurelianen. episcopis) mit der Untersuchung der Klage des Dekans P(eter) von St-Germain l'Auxerrois (in Paris) (P. sancti Germani Altisiodoren. decano), wonach in eine Präbende, die früher...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 10

(1187) Dezember 28, Pisa

Clemens III. schreibt dem Succentor und Dompropst H. von Montemirabilis in Chartres (succentori et H. de Montemirabili preposito Carnotensi) aufgrund der Klage des Dekans P(eter) und der Kanoniker von St-Germain l'Auxerrois (in Paris) (P. decani et canonicorum sancti Germani Altisiodoren.),...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 11

(1187) Dezember 28, Pisa

(Clemens III.) erlaubt den Kanonikern von Mézières (canonicis de Maceriis) (Erzd. Reims) auf deren Bitten, einen Magister für den Unterricht ihrer Kleriker, Brüder und armen Scholaren gemäß den Statuten des (3.) Laterankonzils anzustellen, wie dies auch von seinen Vorgängern festgesetzt worden...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 12

1187 Dezember 29, Pisa

Clemens III. nimmt Propst Wilhelm und die Brüder des Stifts S. Bartolomeo de Caritate (in Vercelli) (Willelmo preposito ecclesie sancti Bartholomei de Caritate eiusque fratribus) auf deren Bitten wie Alexander (III.) und Urban (III.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Augustinerregel und...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 13

(1187) Dezember 29, Pisa

Clemens III. gestattet Abt (Guarnerius) und den Brüdern von Clairvaux (abbati et fratribus Clarevallensibus) (D. Langres), unter Beachtung des gemeinen Rechts als Zeugen in ihren Rechtsstreitigkeiten auszusagen.

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 14

(1187) Dezember 29, Pisa

Clemens III. nimmt die Leprosen von Albert (leprosis de Encra) (D. Amiens) auf deren Bitten mit ihren Leuten und dem Ort Albert sowie allem Besitz in den päpstlichen Schutz und bestätigt insbesondere den Zehnten, den Robert le Pot und dessen Sohn, der Kleriker Jakob (Robertus le Pot et Iacobus...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 15

(1187) Dezember 30, Pisa

Clemens III. fordert die Erzbischöfe und Bischöfe Spaniens (archiepiscopis et episcopis per Hispaniam constitutis) auf, die Gläubigen wegen der schweren Verluste der Christen und insbesondere der Templer (fratres militie Templi) im Hl. Land zu reichlicheren Spenden als gewöhnlich anzuhalten und...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 16

(1187 Dezember 31)

Clemens III. beauftragt Bischof (Johannes) von Cuenca (Conchensi episcopo), den Domdekan von Segovia (Secobiensi decano) und den Domprior von Calahorra (Calagurritano priori) mit der Untersuchung und Entscheidung der Klage des Bischofs M(artin) von Osma (M. Oxonensis episcopus), wonach Bischof...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 17

(1187) Dezember 31, Pisa

Clemens III. schreibt Bischof (Martin) von Sigüenza (Seguntino episcopo) aufgrund der Klage des Bischofs M(artin) von Osma (M. Oxonensis episcopus), wonach König (Alfons VIII.) von Kastilien (rex Castelle) gewisse Orte, die nach Diözesanrecht zur Diözese Osma (ad Oxomensem episcopatum)...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 18

(1187 Dezember)

Clemens III. beauftragt seinen Kämmerer Magister Raenaldus (magister Raenaldus camerarius), ein genauer bezeichnetes Gut bei Lucca (prope Lucanam civitatem) dem Prior und Kapitel von S. Frediano (in Lucca) (priori sancti Fridiani eiusque capitulo) zum Bau einer Kirche zu Ehren des Erzbischofs...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 19

(1187)

Clemens III. bestätigt dem Kloster S. Sepolcro in Piacenza genannte Besitzungen.

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 20

(1187)

Clemens III. gewährt dem Stift Rangéval (D. Toul) ein Privileg.

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 21

(1187)

(Clemens III.) gewährt dem Benediktinerinnenkloster St-Sauveur in Marseille ein Privileg und bestätigt dessen Besitz im Hl. Land.

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 22

(1187)

Clemens III. gewährt (dem Augustinerchorherrenstift Leicester [D. Lincoln]) das Präsentationsrecht, verbietet die Vergabung von Klostergut ohne Zustimmung des Konvents, untersagt, Patronats- oder Präsentationsrechte für ihre Kirchen und Kapellen an weltliche Personen zu übertragen, gewährt das...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 23

1188 Januar 1, Pisa

Clemens III. nimmt Archipresbiter Albert und die Brüder der Pieve SS. Giovanni e Faustino in Colle di Val d'Elsa (Alberto archipresbitero plebis sanctorum Iohannis et Faustini de Elsa eiusque fratribus) (D. Volterra) auf deren Bitten wie Paschal (II.), Gelasius (II.), Hadrian (IV.) Alexander...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 24

1188 Januar 2, Pisa

Clemens III. nimmt Äbtissin Misol und die Schwestern des Klosters Santa María (la Real de Las Huelgas) bei Burgos (Misoli abbatisse monasterii sancte Marie prope civitatem Burgensem eiusque sororibus), das von König A(lfons VIII.) von Kastilien und dessen Frau, Königin E(leonore) (A. illustri...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 25

(1188) Januar 2, Pisa

Clemens III. schreibt allen Gläubigen (universis Christi fidelibus) und berichtet von der Niederlage der Christen im Hl. Land gegen das Heer (Sultan) Saladins (Saladinus), von der Gefangennahme des Königs (Guido) von Jerusalem, von der Niedermetzelung der Kämpfer, der Templer und Johanniter (te...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 26

(1188) Januar 3, Pisa

Clemens III. gestattet Bischof Ric(hard) von Huesca (Ricc. Hoscensi episcopo) auf dessen Bitten, die von dessen Vorgängern unrechtmäßig vorgenommenen Entfremdungen vom Besitz seiner Kirche und vom bischöflichen Vermögen (episcopalis patrimonii) unter Ausschluß der Appellation kanonisch zu...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 27

(1188) Januar 4, Pisa

Clemens III. berichtet Abt (Benedikt) von Peterborough (D. Lincoln) und den Prioren (Philipp) von St Frideswide in Oxford (D. Lincoln) und (Alexander) von Canons Ashby (D. Lincoln) (abbati de Burgo et sancte Fridesvide et de Esseby prioribus), daß der Streit zwischen Abt (Solomon) und dem...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 28

(1188) Januar 5, Pisa

Clemens III. teilt Abt Galterus und dem Konvent von Riéval (D. Toul) (Galtero abbati et conventui Regievallis) mit, er entnehme den Schreiben des Abts Hugo von Prémontré (D. Laon) und des Generalkapitels der Äbte und Brüder der Prämonstratenser (Hugonis abbatis et generalis capituli abbatum et...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 29

1188 Januar 6, Pisa

Clemens III. nimmt Abt Tertius und die Brüder von Vallombrosa (Tertio Vallumbrosano abbati eiusque fratribus) (D. Fiesole) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Freiheiten und Immunitä-ten, die ihnen und der Kongregation von Vallombrosa (Vallumbrosane congregationi) von...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 30

1188 Januar 7, Pisa

Clemens III. bestätigt Erzbischof Hubald von Pisa, dem Legaten des apostolischen Stuhls (Ubaldo Pisano archiepiscopo apostolice sedis legato), wie Alexander (III.) die Übertragung Innocenz' (II.), der angesichts der schweren Verluste im Krieg zwischen den Städten Pisa und Genua (inter Pisanam...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 31

1188 Januar 7, Pisa

Clemens III. nimmt Abt Guarnerius und die Brüder von Notre-Dame in Clairvaux (Guarnerio abbati sancte Marie Clarevallensis eiusque fratribus) (D. Langres) auf deren Bitten mit ihrem Kloster in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel und die Institution der Zisterzienser sowie...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 32

(1188) Januar 7, Pisa

Clemens III. bestätigt Abt H(ugo) und dem Konvent von Newbattle (H. abbati et conventui cenobii de Neobotle) (D. St Andrews) auf deren Bitten die Schenkung der Grangie von Preston (grangiam de Prestoun) durch Robert von Quinci und dessen Sohn Seir (Roberti de Quinci et Seir filii eius), die...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 33

1188 Januar 9, Pisa

Clemens III. nimmt Abt Hugo und die Brüder von S. Salvatore in Sesto (bei Castelvecchio) (D. Lucca) (Hugoni Sextensi abbati eiusque fratribus) wie Alexander (II.), Innocenz (II.) und Lucius (II.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt genannte Besitzungen, erlaubt, für Konsekrationen und...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 34

1188 Januar 9, Pisa

Clemens III. nimmt Prior (Walter) und die Brüder von St Andrews (priori ecclesie sancti Andree apostoli eiusque fratribus) auf deren Bitten wie Lucius (II.), Eugen (III.), Hadrian (IV.), Alexander (III.), Lucius (III.) und Gregor (VIII.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Augustinerregel...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 35

1188 Januar 11, Pisa

Clemens III. nimmt Abt Hugo und die Brüder von S. Michele in Orticaia (in Pisa) (Hugoni abbati sancti Michaelis de Orticaria eiusque fratribus) auf deren Bitten in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel und die Institution der Brüder von Pulsano (fratrum Pulsanensium) (Erzd....

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 36

1188 Januar 13, Pisa

Clemens III. nimmt den Prior und die Brüder der Kirche S. Michele in der Vorstadt von Arezzo (priori ecclesie sancti Michaelis que in suburbio Aretine civitatis sita est eiusque fratribus) wie Anastasius (IV.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel und die Institution der...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 37

1188 Januar 13, Pisa

Clemens III. nimmt Archipresbiter Villanus und die Kanoniker der Domkirche S. Maria in Pisa (Villano archipresbitero ceterisque sancte Marie Pisane ecclesie canonicis) auf deren Bitten wie Calixt (II.), Eugen (III.), Anastasius (IV.), Hadrian (IV.), Alexander (III.) und Urban (III.) in den...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 38

1188 Januar 13, Pisa

Clemens III. nimmt Archipresbiter Guido und die Brüder der Domkirche von Lucca (Guidoni archipresbitero Lucane ecclesie eiusque fratribus) auf deren Bitten wie Gelasius (II.), Eugen (III.), Anastasius (IV.), Hadrian (IV.), Alexander (III.) und Urban (III.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 39

(1188) Januar 13, Pisa

Clemens III. bestätigt Bischof Mauritius von Paris (Mauricio Parisiensi episcopo) die Entscheidung, die Eugen (III.) im Streit zwischen Mauritius' Vorgänger, Bischof T(heobald von Paris) (T. predecessorem tuum), und dem Stift Ste-Geneviève (in Paris) (ecclesiam sancte Genovefe) um die...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 40

(1188) Januar 15, Pisa

Clemens III. bestätigt Bischof Mauritius von Paris (Mauricio Parisiensi episcopo) auf dessen Bitten den Besitz der von diesem neu errichteten Abteien Hérivaux, Hermières, Montétif und Gif-sur-Yvette (abbatias Herivallis, Hermeriarum, Montis Estivi, de Gif).

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 41

(1188) Januar 15, Pisa

Clemens III. schreibt Bischof (Mauritius) von Paris (Parisiensi episcopo), es sei ihm mitgeteilt worden, daß dessen Archidiakone aus Geldgier Kirchweihen sechs Monate oder mitunter gar ein ganzes Jahr hinausgezögert hätten; der Papst gestattet dem Bischof gemäß den Bestimmungen des (3.)...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 42

1188 Januar 16, Pisa

Clemens III. nimmt den Abt von S. Cassiano in Carigi und dessen Brüder (abbati sancti Cassiani de Carisio eiusque fratribus) (D. Volterra) auf deren Bitten wie Lucius (III.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel und die genannten Besitzungen, gewährt das Aufnahmerecht,...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 43

1188 Januar 16, Pisa

Clemens III. nimmt den Prior und die Mönche von S. Giacomo in Città di Castello (priori et monachis sancti Iacobi de Castello) auf deren Bitten wie Urban (III.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt die Benediktinerregel und genannte Besitzungen sowie die Schenkungen erwähnter Personen, erlaubt...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 44

1188 Januar 16, Pisa

Clemens III. nimmt Abt Hermann und die Brüder des Klosters Florennes (Herimanno abbati Florinensis monasterii eiusque fratribus) (D. Lüttich) auf deren Bitten wie Eugen (III.) und Alexander (III.) in den päpstlichen Schutz, bestätigt den genannten Besitz und die Schenkungen genannter Personen,...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 45

(1188) Januar 16, Pisa

Clemens III. schreibt Dompropst Peter von Maguelone (Petro preposito Magalonensi) aufgrund der Klage der Kanoniker seiner Kirche (canonicorum ecclesie tue), wonach einige ihrer Mitkanoniker die Prokurationen, die der Domkirche zustehen, sich selbst zuwendeten; der Papst befiehlt wie Urban...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 46

(1188) Januar 16, Pisa

Clemens III. gewährt Dompropst Peter von Maguelone (Petro Magalonensi preposito) wie sein Vorgänger Urban (III.) das Recht, unter Ausschluß der Appellation mit Strafen gegen diejenigen seiner Kanoniker vorzugehen, die sich ohne seine Erlaubnis nach abgelegter Profeß zum Studium des Rechts oder...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 47

(1188) Januar 16, Pisa

Clemens III. gewährt Dompropst Peter von Maguelone (Petro Magalonensi preposito) auf dessen Bitten wie Urban (III.) das Recht, unter Ausschluß der Appellation mit der Mehrheit des Kapitels und unter Zustimmung des Bischofs einen geeigneten Bruder auszuwählen, der bei Abwesenheit des Dompropsts...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 48

(1188) Januar 16, Pisa

Clemens III. bestätigt Dompropst Peter und dem Domkapitel von Maguelone (Petro preposito et capitulo Magalonensi) wie sein Vorgänger Urban (III.) die in ihrem lange währenden Streit mit Bischof Johannes (von Maguelone) (Iohannem episcopum vestrum) durch Vermittlung des damaligen apostolischen...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 49

(1188) Januar 16, Pisa

Clemens III. schreibt Dompropst Peter von Maguelone (Petro Magalonensi preposito) aufgrund des an ihn gelangten Berichts, wonach die Festsetzungen, die sein Vorgänger Alexander (III.) bezüglich der Ein- und Absetzung von Kanonikern in den Kirchen, die dem Propst und dem Kapitel gehören, sowie...

Details

Clemens III. - RI IV,4,4,4 n. 50

(1188) Januar 16, Pisa

Clemens III. gestattet Bischof Mauritius von Paris (Mauricio Parisiensi episcopo) auf dessen Bitten, wie es dessen Vorgängern und ihm seit Alters erlaubt gewesen sei, auch künftig vakante Pfründen geeigneten Personen zu übertragen ungeachtet irgendwelcher präjudizierender Schreiben des...

Details